{Rezension}
Bibi Blocksberg
Die Hexenküche (Bd. 1)

Bibi Blocksberg
Die Hexenküche (Bd. 1)
von Stephan Gürtler

Egmont Schneiderbuch
Hardcover
Kinderbuch
96 Seiten
Altersempfehlung: 6-8 Jahre
ISBN: 978-3-505-14261-1
Ersterscheinung: 04.10.2019

Inhalt:
Nachdem der Neustädter Bürgermeister Bibi und ihrer Klasse die Zuschüsse für die Klassenfahrt aufs Land gestrichen hat, sind alle, selbst die strenge Lehrerin Frau Müller-Riebensehl, traurig. Als Bibi und ihre Freundinnen Moni und Marita von einem Wettbewerb hören, bei dem man solch eine Reise aufs Land gewinnen kann, ist es keine Frage, dass die drei sofort Feuer und Flamme sind. Bei diesem Wettbewerb müssen die Besucher entscheiden, an welchem der vielen Marktstände das Essen am besten schmeckt. Können vielleicht Tiramisas seltsame Rezepte zum Sieg verhelfen?

Meinung:
Schon seit Jahren kann ich mich immer wieder für die kleine Hexe Bibi Blocksberg begeistern. So kommt es nicht selten vor, dass ich mich ab und an zu meiner kleinen Schwester ins Zimmer setze, wenn sie mal wieder eine Bibi-CD anhört. Als ich dann die beiden neuen „Bibi Blocksberg“-Bücher entdeckt habe, wusste ich sofort, dass ich diese unbedingt mit meiner Schwester lesen muss. Das erste, was einem an diesem fabelhaften Buch natürlich auffällt, ist das kunterbunte Cover. Aber auch die zahlreichen Illustrationen von Désirée Kunstmann sind einfach zauberhaft. Die Schrift ist angenehm groß und auch der Wortschatz wurde entsprechend dem Lesealter gewählt. Dieses Abenteuer der kleinen Hexe Bibi Blocksberg ist einfach ideal für Leseanfänger.

Fazit:
Die „Bibi Blocksberg“-Reihe ist ein absolutes Highlight für Hexenfans im Alter von 6-8 Jahren. Die lustigen Abenteuer bereiten Erstlesern ein unterhaltsames Lesevergnügen und erhalten von mir 5 von 5 Sternchen. Hex-Hex!

Herzlichen Dank an BUCH CONTACT für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.