{Rezension} Chilli, ich und andere Katastrophen

Chilli, ich und andere Katastrophen
von Antje Szillat
mit Illustrationen von Zapf

Egmont Schneiderbuch
Hardcover
Kinderbuch
160 Seiten
Altersempfehlung: ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-505-14234-5
Ersterscheinung: 04.10.2019

Inhalt:
Das Leben des 11-jährigen Jelko Pudelund ist ziemlich chaotisch: Streit mit der besten Freundin Lotte, eine überfürsorgliche Mutter und dann auch noch Bert Branco, einen fiesen Mitschüler. Als ob das nicht reichen würde, springt ihm eines Tages Chilli entgegen, den Jelko nicht so leicht los wird – denn Chilli, das Feuerfrettchen, ist gekommen, um zu bleiben.

Meinung:
Das Cover ist der Hit. Die Illustrationen von Zapf sind herrlich lustig und mega schräg, sie bereichern die Geschichte und erwecken diese zum Leben. Viele Bilder und kurze Texte sorgen für gute Laune und viele Lachmomente. Es wird mit verschiedenen Schriftarten gespielt, die sich zudem noch in Größe und Intensität unterscheiden. Der Schreibstil ist humorvoll und locker, der Text ist kindgerecht und leicht verständlich, die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist angenehm groß. Eine lustig-turbulente Geschichte über Mut, Zusammenhalt und Freundschaft.

Fazit:
„Chilli, ich und andere Katastrophen“ von Antje Szillat ist eine witzige Mischung aus Kinderbuch und Comic und sorgt für einen kurzweiligen Lesespaß. Dieses lebendige Abenteuer empfehle ich Kindern ab 9 Jahren, die gerne lustige und turbulente Geschichten lesen. Jelko und Chilli erhalten liebenswerte 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an BUCH CONTACT für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.