{Rezension} Conni und das Geheimnis um Kater Mau

Conni und das Geheimnis um Kater Mau
aus der Reihe „Meine Freundin Conni“
von Liane Schneider
mit Illustrationen von Janina Görrissen

Carlsen Verlag
Hardcover
Bilderbuch
32  Seiten
Altersempfehlung: 3 – 6 Jahre
ISBN: 978-3-551-51833-0
Ersterscheinung: 02.07.2020

Inhalt:
Conni ist traurig, dass sie ihren geliebten Kater Mau nicht auf die Kinderferienreise mitnehmen darf. Als sie aber gemeinsam mit Anna, Simon und den anderen Kindern ankommt, bemerkt sie den kleinen Frechdachs – dieser hat sich doch tatsächlich klammheimlich selbst eingeschmuggelt. Conni und ihre Freunde begegnen Luca, dem Sohn der Herbergsmutter, und seinem Waschbär Oskar. Als Oskar für den Unfug, den Kater Mau anrichtet, bestraft wird, ist Luca sauer, denn er glaubt, dass Mau auch die Dinge geklaut hat, die verschwinden. Doch Kater Mau ist kein Dieb, oder? Ein spannendes Abenteuer beginnt…

Meinung:
Ich habe mich sehr gefreut, als ich mitbekommen habe, dass ein animierter Conni-Film in die Kinos kommen soll. Als ich dann endlich das Bilderbuch zum Film in den Händen gehalten habe, war ich richtig neugierig. Ich wurde glücklicherweise nicht enttäuscht, denn diese Bilderbuchausgabe zum Kinofilm „Conni und das Geheimnis um Kater Mau“ ist eine zuckersüße und auch sehr spannende Geschichte. Der Text ist kindgerecht geschrieben, das hat die Autorin wirklich gut gemacht. Aber vor allem die doppelseitigen und sehr detailreichen Illustrationen von Janina Görrissen haben mich begeistert und in ihren Bann gezogen. Und nun geht es ab ins Kino!

Fazit:
„Conni und das Geheimnis um Kater Mau“ von Liane Schneider ist ein spannendes, neues Bilderbuch von meiner Lieblingsbuchheldin Conni Klawitter. Die wunderschönen, doppelseitigen Illustrationen von Janina Görrissen sind detailreich und farbenfroh und ergänzen die Geschichte perfekt. Dieses Leseerlebnis, das sich zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren eignet, hat mir sehr gut gefallen. Deshalb vergebe ich liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.