{Rezension} Das Chaospferd

Das Chaospferd
von Nika S. Daveron
mit Illustrationen von Anna-Lena Kühler

KOSMOS Verlag
Hardcover
Kinderbuch
176 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-440-16426-6
Ersterscheinung: 13.02.2020

Inhalt:
Endlich bekommt Romi nach langem Betteln ein eigenes Pferd. Doch nicht irgendeins: Zora ist zwar ein Chaospferd, aber Romis absolutes Traumpferd. Zora hat ihren ganz eigenen Kopf und tut überhaupt nicht das, was Romi will. So erlebt Romi ein klein wenig unfreiwillig viele Abenteuer gemeinsam mit Zora und ihrer besten Freundin Celine.

Meinung:
Die zwölfjährige Protagonistin Romi schildert frech und humorvoll im Tagebuch-Stil von ihren Erlebnissen mit Zora. Das Chaospferd ist ein liebreizendes Pferd mit einem ganz eigenen Charakter, etwas dickköpfig und komplett anders als die anderen Pferde. Die coolen Zeichnungen von Anna-Lena Kühler fand ich einfach grandios. Auch wenn es um altersgerechte Themen geht, muss ich sagen, dass der Schreibstil zwar flüssig und gut lesbar ist, die Tagebuchform und die Schriftgröße aber nicht unbedingt zu Romis Alter passen. Allgemein hat mich das Buch dennoch komplett verzaubert und deshalb gibt es von mir die absolute Leseempfehlung.

Fazit:
„Das Chaospferd“ von Nika S. Daveron ist ein lustiges Kinderbuch mit zuckersüßen Illustrationen. Dieses äußerst chaotische Tagebuch empfehle ich Kindern ab 10 Jahren und allen, die gerne lachen. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den KOSMOS Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.