{Rezension}
Der magische Blumenladen
Ein Brief voller Geheimnisse (Bd. 10)

Der magische Blumenladen
Ein Brief voller Geheimnisse (Bd. 10)
von Gina Mayer
mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias

Ravensburger Buchverlag
Hardcover
Kinderbuch
144 Seiten
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-473-40419-3
Ersterscheinung: 01.09.2019

Inhalt:
Seit Violets Mutter bei einem Autounfall gestorben ist, lebt Violet bei ihren Adoptiveltern Tante June und Onkel Nick. Die Nachmittage verbringt sie aber am liebsten bei Tante Abigail, deren Blumenladen ein magisches Geheimnis birgt. Eines Tages entdeckt Violet zufällig einen Brief, den ihr Vater an ihre Mutter geschrieben haben muss. Da Violet rein gar nichts über ihren Vater weiß, macht sie sich mit ihren Freunden Jack und Zack auf die Suche nach ihm.

Meinung:
„Ein Brief voller Geheimnisse“ ist bereits der 10. Band der beliebten Reihe „Der magische Blumenladen“. Das Cover ist farbenfroh und wunderschön gestaltet. Die zahlreichen Illustrationen von Joëlle Tourlonias sind herrlich bunt und lockern den fließenden Schreibstil der Autorin auf, sodass man von einer Seite zur nächsten durch das ganze Buch gleitet. Der Text ist kindgerecht und gut verständlich, die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist angenehm groß. Da alle Geschichten dieser Reihe in sich abgeschlossen sind, benötigt man auch keine Vorkenntnisse. Es wäre aber schön, wenn man am Anfang des Buches noch eine kleine Übersicht der einzelnen Charaktere einbauen könnte. Dies hat mir bei den beiden Erstlesebüchern dieser Reihe äußerst gut gefallen. Mich hat diese Geschichte tatsächlich berührt. Die Suche nach dem unbekannten Vater war nicht nur spannend, sondern auch herzergreifend. Sehr gut gefallen hat mir, dass die Autorin es geschafft hat, das Thema Verlust und Tod kindegerecht zu verpacken. Am Ende des Buches findet man übrigens noch eine tolle Bastelanleitung, die ich mit meiner kleinen Schwester auch gleich ausprobiert habe. Alles in allem ist es wieder ein zauberhaftes Buch mit einer Geschichte über Familie, Freundschaft und Zusammenhalt.

Fazit:
„Der magische Blumenladen – Ein Brief voller Geheimnisse“ ist bereits das 10. Abenteuer der Reihe und wie immer magisch schön. Dieses liebevoll gestaltete Buch für Kinder ab 8 Jahren zeigt nicht nur, dass hinter jeder Blume ein Zauber steckt, sondern wie wichtig Freundschaft und der Zusammenhalt der Familie sind. Das Leben kann manchmal hart und gemein sein, aber wenn man die richtigen Freunde und eine tolle Familie hat, meistert man jedes Abenteuer. Von mir gibt es daher blumige 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an Vorablesen für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.