{Rezension}
Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum

Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum
von Gerlinde Jänicke
nach einer Idee von Sebastian Fitzek
mit Illustrationen von Stolli

Pattloch Verlag
Hardcover
Kinderbuch
48 Seiten
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-629-14257-3
Ersterscheinung: 23.09.2019

Inhalt:
Für die meisten ist die Vorweihnachtszeit die schönste Zeit im Jahr – auch für den kleinen Weihnachtsbaum auf dem Weihnachtsbaummarkt. Es wäre so schön, Weihnachten mit einer Familie zu verbringen, mit Menschen, die singen und backen. Doch die anderen Weihnachtsbäume lachen ihn aus. Solch ein Krummbäumchen will doch kein Mensch haben! Die Menschen wollen prächtige und große Weihnachtsbäume kaufen. Und tatsächlich wird ein Weihnachtsbaum nach dem anderen verkauft, nur den kleinen Weihnachtsbaum will keiner haben. Doch Weihnachten wäre nicht Weihnachten, wenn es nicht ab und zu kleine Wunder gäbe…

Meinung:
Als ich das Cover zu diesem wunderschönen Weihnachtsbuch zum ersten Mal erblickt habe, wusste ich es sofort: dieses Buch muss ich haben! Der traurige Blick des Weihnachtsbaums hat sofort mein Herz erweicht. Von der ersten Seite an war ich entzückt und verzaubert. Der Schreibstil der Autorin ist einfach liebenswert und warmherzig und die Illustrationen von Stolli sind wunderschön und herzerwärmend. Dies ist ein ganz besonderes Buch, das teilweise lustig, größtenteils aber berührend und einfühlsam ist. Es spiegelt genau das wieder, was vielen Menschen (nicht nur an Weihnachten) abhandengekommen zu sein scheint. Die Moral hinter dieser Geschichte werden sicherlich auch kleine Zuhörer ab 4 Jahren verstehen, aber selbst die größeren Leser dürfen sich gerne ein klein wenig Zeit nehmen, um darüber nachzudenken, was im Leben wirklich zählt.

Fazit:
„Die Geschichte vom traurigen Weihnachtsbaum“ von Gerlinde Jänicke nach einer Idee von Sebastian Fitzek ist eine liebevoll geschriebene Weihnachtsgeschichte, die ein klein wenig Magie versprüht. Auch die zauberhaft gestalteten Bilder von Stolli sind herzallerliebst. Ein schönes Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren, das tatsächlich Potenzial hat, mein Lieblingsweihnachtsbuch zu werden. Voller Begeisterung vergebe ich daher weihnachtliche 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Droemer Knaur Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.