{Rezension} Ellas verrückt-verrutschtes Leben (Bd. 1)

Ellas verrückt-verrutschtes Leben (Bd. 1)
von Miriam Mann

Boje Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
240 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-414-82587-2
Ersterscheinung: 30.10.2020

Inhalt:
Eigentlich hätte Ellas Leben nicht perfekter sein können, denn seit ihr Vater die Mutter ihrer besten Freundin Dodo geheiratet hat, ist diese nun sogar ihre Schwester. Allerdings entscheiden sich die Eltern für einen spontanen Umzug auf einen alten Bauernhof – raus aus der Stadt und direkt aufs Land. Ella muss nun alles hinter sich lassen und ist nicht sonderlich begeistert davon. Als nun Ella und Dodo eine Rutsche im Garten ihres neuen Hauses entdecken, geschehen plötzlich merkwürdige Dinge. Die beiden erkennen, dass sie mit jedem Rutschvorgang die Zeit um 30 Minuten zurückdrehen können. Ella, die so gerne zurück nach München ziehen möchte, kommt auf eine grandiose Idee…

Meinung:
Das Cover mit einem Mädchen in der Zeituhr hat mich direkt neugierig gemacht, denn ich liebe Zeitreisegeschichten. Mir kam sofort der Gedanke, dass solch eine Rutsche eigentlich ganz praktisch wäre. Allerdings hat diese magische Zeitrutsche einen kleinen Haken, sodass ich lieber aufs Rutschen verzichten würde. Ellas Vater, ihre Stiefmutter und auch ihre beste Freundin Dodo fand ich auf Anhieb sehr sympathisch. Mit Ella musste ich erst noch Freundschaft schließen, denn ihre miese Laune, hat mich genervt. Ich konnte zwar mit Ella ein wenig mitfühlen, da solch ein Umzug, der einen so spontan aus dem eigenen Umfeld reißt, ist schon richtig heftig. Wie gut, dass Ella dann aber doch erkannt hat, dass das Leben auf dem Lande eigentlich gar nicht so schlimm ist. Da das Geheimnis der Zeitrutsche im ersten Band noch nicht aufgeklärt wurde, bin ich nun richtig gespannt auf die Fortsetzung, die leider erst im Frühjahr erscheint.

Fazit:
„Ellas verrückt-verrutschtes Leben“ von Miriam Mann ist ein gelungener Reihenauftakt. Junge Leser im Alter zwischen 10 und 12 Jahren, aber auch jung gebliebene Erwachsene werden ihre wahre Freude an dieser magischen Zeitreisegeschichte haben. Für dieses unterhaltsame Abenteuer vergebe ich sehr gute 4 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die Lesejury für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.