{Rezension} Gibt es dich wirklich?
99 Fragen an Gott

Gibt es dich wirklich?
99 Fragen an Gott

arsEdition
Flexibler Einband
Lesebuch für Jugendliche
96 Seiten
Altersempfehlung: 13-16 Jahre
ISBN: 978-3-8458-3481-8
Ersterscheinung: 27.01.2020

Inhalt:
Dieses kleine Lesebuch lädt mit 99 Fragen junge Erwachsene dazu ein, über sich selbst nachzudenken oder auch in einen Dialog mit Gott zu treten und so das Vertrauen zu ihm zu festigen. Es gibt Impulse für Gebete und eine spielerische Reflexion über den Glauben und das eigene Leben.

Meinung:
Die Gestaltung des Covers ist trendy und soll so bereits auf den ersten Blick junge Menschen ansprechen. Inhaltlich findet man als Leser nicht viel Text, aber dafür eine Vielzahl an Fragen für jeden Tag und jede Lebenslage. Das Erwachsenwerden gestaltet sich manchmal schwierig, man steht vor neuen Herausforderungen und Entscheidungen und benötigt manchmal einen kleinen Denkanstoß, um wieder zu sich selbst zu finden. Die einzelnen Seiten sind durchweg modern gehalten und bieten teilweise auch Raum für eigene Notizen. Fragen wie „Warum sind wir hier?“ oder „Was bedeutet Glück so genau“ laden zum Nachdenken ein und regen den Leser an, dass man sich bewusst mit sich selbst auseinandersetzt.

Fazit:
„Gibt es dich wirklich?: 99 Fragen an Gott“ eignet sich hervorragend als Geschenk zur Konfirmation, Firmung oder zu anderen Anlässen. Dieses Lesebuch zum Nachdenken für junge Christen und alle, die sich gerne mit dem Glauben und Leben auseinandersetzen empfehle ich Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren. Von mir gibt es 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an arsEdition für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.