{Rezension} Knallharte Tauben gegen das Böse (Bd. 1)

Knallharte Tauben gegen das Böse (Bd. 1)
Ein Buch aus der Loewe Wow!-Reihe
von Andrew McDonald
mit Illustrationen von Ben Wood

LOEWE Verlag
Hardcover
Kinderbuch
208 Seiten
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0581-9
Ersterscheinung: 15.01.2020

Inhalt:
Felsi kann sich super gut tarnen, Locka ist total stark, Tümmel kann sich hin und her biegen und Bringer, die Brieftaube, findet immer wieder dahin zurück, wo er hergekommen ist. Doch was haben diese Tauben gemeinsam? Zusammen sind sie die knallharten Tauben, die das Böse bekämpfen. Mit Master Kropf ermitteln die Tauben, was das Zeug hält. Was hat es mit dem geheimnisvollen Mysterium auf sich, das alle Brotkrumen aus dem Park verschwinden lässt? Und wieso werden alle Fledermäuse gefangen? Ob sie wohl auch herausfinden werden, wer der Übeltäter auf dem Food-Truck-Festival ist? Werden die knallharten Tauben es schaffen, all das aufzuklären? Einige spannende Detektivfälle sind hier nämlich noch zu lösen…

Meinung:
Ich liebe Detektivgeschichten und Krimis. Doch ein Ermittlerteam wie dieses habe ich in der Tat noch nie gesehen. Zusammen mit Locka, Tümmel und Bringer löst Felsi die Fälle in Windeseile und zwar höchst raffiniert. Mit diesem ersten Band erhalten wir bereits 3 Abenteuer der „Knallharten Tauben“ mit dem Hinweis, dass Band 2 bald erscheinen wird. Das Cover und die Inhaltsangabe auf der Rückseite des Buchs haben mich gleich neugierig gemacht, denn das knallige Rot des Covers erregt sofort Aufsehen. Die Geschichte hat mir zwar relativ gut gefallen, dennoch konnte mich die Ausführung leider nicht ganz überzeugen. Ich selbst wäre wahrscheinlich nicht auf die Idee gekommen, Tauben als Protagonisten für Detektivfälle einzusetzen, doch es ist ziemlich witzig – vor allem bleibe ich nun an jeder Taube stehen und komme dabei stark ins Grübeln. Allgemein finde ich es schade, dass die Illustrationen nicht farbig, sondern nur schwarz-weiß gestaltet sind. Allerdings sind die Bilder an den richtigen Stellen passend gewählt, sodass der Leser gut in die Geschichte hineinfindet. Was mich leider ein wenig verwirrt hat, ist die Tatsache, dass die Bilder teilweise wie ein Comic aufgebaut sind, doch anstatt Sprechblasen zu verwenden, wurden nur einfache Striche verwendet, die durcheinander durchs Bild laufen, sodass es schwierig ist, zu sehen, wer nun was sagt. Ob ein 8-jähriges Kind sich dabei zurecht findet, hängt wahrscheinlich vom jeweiligen Kind ab und der jeweiligen Liebe zu Comic-Romanen.

Fazit:
„Knallharte Tauben gegen das Böse“ von Andrew McDonald ist ein weiteres Buch aus dem neuen Kinderbuchprogramm Loewe Wow!, das für Kinder ab 8 Jahren geeignet ist. Die Geschichte rund um die Tauben Felsi, Locka, Tümmel und Bringer ist lustig und erhält gut gemeinte 4 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den LOEWE Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.