{Rezension}
Liebe lieber britisch

Liebe lieber britisch
von Katie MacAlister

dp DIGITAL PUBLISHERS
E-Book
ca. 433 Seiten
ISBN: 9783960877929
Ersterscheinung: 18.07.2019

Inhalt:
Die Amerikanerin Alix träumt von einer Karriere als Schriftstellerin. Um ihren ersten Liebesroman zu schreiben, reist sie nach London und wählt ausgerechnet ihren Nachbarn Alex als Inspiration. Alix möchte sich in eine lockere Romanze stürzen, der gutaussehende Nachbar Alex ist aber eher an langfristigen Beziehungen interessiert.

Meinung:
Das Cover ist recht einfach gehalten und dennoch hat es mich sofort angesprochen. Ich hatte gleich das Gefühl, es könnte lustig werden und das wurde es. Die Autorin Katie MacAlister schreibt in einem lockeren und leicht lesbaren Stil. Ich fühlte mich vom ersten Moment an bestens unterhalten. Die Protagonistin Alix ist chaotisch, nervig, egoistisch, aber dennoch irgendwie sympathisch. Alex hingegen ist steif und humorlos – typisch britisch, ihn habe ich sofort in mein Herz geschlossen. „Liebe lieber britisch“ ist ein witziger und amüsanter, aber auch gefühlvoller und romantischer Roman, eine wunderschöne Liebesgeschichte mit vollkommen unterschiedlichen Charakteren.

Fazit:
Für mich ist die Mischung aus Humor und Romantik einfach perfekt, eine amüsante Liebesgeschichte mit einem schönen Ende. „Liebe lieber britisch“ ist ein unterhaltsamer Roman, dem ich eine absolute Leseempfehlung ausspreche und deshalb liebend gerne 5 von 5 Sternchen vergebe.

Herzlichen Dank an den dp DIGITAL PUBLISHERS und an LovelyBooks für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.