{Rezension} Lucas und der Zaubertrank
(Bd. 2 der „Zauberschatten“-Reihe)

Lucas und der Zaubertrank
(Bd. 2 der „Zauberschatten“-Reihe)
von Stefan Gemmel
mit Illustrationen von Timo Grubing

Baumhaus Verlag
Hardcover
Kinderbuch
192 Seiten
Altersempfehlung: 9 – 11 Jahre
ISBN: 978-3-8339-0633-6
Ersterscheinung: 28.08.2020

Inhalt:
Nachdem Lucas, Li-Feng und Ole die Pläne des bösen Zauberers Shalamar durchkreuzt haben, sinnt dieser nun auf Rache und will mithilfe eines Zaubertranks der Druidin Vika alle Menschen seinem Willen unterwerfen. Das müssen die drei Freunde abermals verhindern. Ein weiteres spannendes Abenteuer zwischen Raum und Zeit beginnt…

Meinung:
Mutig und entschlossen begeben sich die drei Kinder in das Abenteuer durch die Zeit, das Themen wie Freundschaft und Zusammenhalt, aber auch Mobbing verbindet. Die beiden Jungs Lucas und Ole fand ich sympathisch, aber Li-Feng ist mein persönlicher Lieblingscharakter. Was dieses Mädchen alles in ihrem Zopf verstecken kann?!? Unglaublich! Die Handlung war schlüssig und nachvollziehbar, vor allem aber bildlich und fantasievoll. Fürs Verständnis rate ich aber dringend dazu, die chronologische Reihenfolge beim Lesen zu beachten. Wer Band 1 nicht gelesen hat, wird vermutlich kleine Schwierigkeiten haben. Hervorzuheben sind übrigens die Illustrationen von Timo Grubing. Vor allem das Cover ist richtig toll gelungen.

Hinweis:
Wer die verschlüsselte Nachricht erfolgreich auf der letzten Seite entschlüsselt, kann sogar eins von insgesamt 100 Wunschbüchern gewinnen.

Fazit:
„Lucas und der Zaubertrank“ von Stefan Gemmel ist ein spannendes und mitreißendes Abenteuer, das ich abenteuerlustigen Mädchen und Jungs ab 9 Jahren empfehle. Von mir gibt es sehr gute 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die Bloggerjury für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.