{Rezension}
Olivias geheimste Geheimnisse
Meine neue beste Freundin (Bd. 1)

Olivias geheimste Geheimnisse
Meine neue beste Freundin (Bd. 1)
von Meredith Costain
mit Illustrationen von Danielle McDonald

Boje Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
96 Seiten
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-414-82537-7
Ersterscheinung: 28.02.2019

Inhalt:
Olivia schreibt liebend gerne in ihr Tagebuch. Alles, was irgendwie wichtig oder geheim erscheint wird darin notiert, so auch die Erkenntnis, dass ständig irgendjemand in ihrem Zimmer rumschnüffelt. Aber auch ihre Gedanken und Gefühle verarbeitet Olivia auf äußerst kreative Weise. Sie vermisst ihre beste Freundin, die nun weggezogen ist. Vor allem möchte Olivia herausfinden, wer nun ins leer stehende Nachbarhaus eingezogen ist. Vielleicht wohnt dort ein Mädchen in ihrem Alter… und vielleicht werden die beiden sogar Freundinnen…

Meinung:
Wer Meredith Costains Reihe „Ellas Welt“ kennt, wird auch diese neue Reihe rund um ihre kleine Schwester Olivia lieben. „Olivias geheimste Geheimnisse“ sind Geschichten, die in Tagebuchform altersgerechte Themen erzählen. Im Reihenauftakt muss die bezaubernde Olivia nicht nur den Abschied ihrer besten Freundin verarbeiten, die weggezogen ist, sondern auch herausfinden, wer in ihrem Zimmer schnüffelt. Der Schreibstil ist der Altersgruppe angepasst und sehr leicht zu lesen. Die Zeichnungen sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Olivia ist äußerst sympathisch und aufgeweckt und man muss sie direkt ins Herz schließen. Sie ist eine wahre Inspiration und bringt auf kreative Art und Weise ihre Gedanken und Gefühle zu Papier.

Fazit:
Ich bin ganz vernarrt in dieses zauberhafte Mädchen. Die Fortsetzung mit dem Titel „Olivias geheimste Geheimnisse – Mein super(braver)frecher Hund“ erscheint im Sommer und klingt nach einer tierisch-lustigen Geschichte. Band 1 ist humorvoll und bis zum Schluss spannend. Die Geschichte, die in sich abgeschlossen ist, eignet sich gut für Leseanfänger im Alter von 6-8 Jahren. Insgesamt gebe ich dem Buch 4,5 von 5 Sternchen. Ich bin gespannt auf den zweiten Band.

Herzlichen Dank an den Bastei Lübbe Verlag für dieses Rezensionsexemplar.