{Rezension} Paradise Pirates (Bd. 1)

Paradise Pirates (Bd. 1)
von Jay Spencer
mit Illustrationen von Max Meinzold

Egmont Schneiderbuch
Hardcover
160 Seiten
Altersempfehlung: ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-505-14430-1
Ersterscheinung: 20.04.2021

Inhalt:
Eichhörnchen Salty träumt schon länger davon, den Schatz zu finden, der auf der Schatzkarte seiner verschwundenen Eltern eingezeichnet ist. Allerdings will auch eine andere Piratencrew, die Schatzkarte haben und entführt sogar Saltys beste Freundin Ozeane. Um Ozeane zu retten, muss er zu einer weit entfernten Insel schippern. Das Problem ist nur, dass Salty weder ein Schiff, noch eine Crew hat. Doch niemand will ihm sein Schiff leihen, bis er plötzlich auf den Dachs Captain Scratch trifft. Er und seine legendäre Crew sind zwar eigentlich schon in den Ruhestand gegangen, aber für ein letztes Abenteuer stechen sie mit Salty nochmals in See. Aber werden sie Ozeane retten können? Und werden sie vielleicht sogar den Schatz finden? Ein spannendes Abenteuer beginnt…

Meinung:
Dieser erste Band der „Paradise Pirates“ hat mich tatsächlich überrascht. Meist sind es die Geschichten, die man ganz zufällig zu lesen oder zu hören bekommt, die einen am meisten begeistern. Ich war vollkommen unvoreingenommen und begab mich ohne große Erwartungen in ein grandioses Piratenabenteuer. Gemeinsam mit den coolsten Tierpiraten aller Zeiten brach ich auf, um Ozeane zu befreien und den Schatz von Saltys Eltern zu finden. Das Cover und die Bilder im Buch sind Max Meinzold hervorragend gelungen. Die Geschichte selbst ist spannend und mitreißend, jedoch zum Selbstlesen ab 7 Jahren eher weniger geeignet. Ein gemeinsames Lesen mit der ganzen Familie macht aber eh viel mehr Spaß!

Fazit:
„Paradise Pirates“ von Jay Spencer ist ein cooles Piratenabenteuer für unerschrockene Seeräuber und mutige Piratenbräute ab 7 Jahren. Diese fantasievolle Geschichte ist ein grandioser Lesespaß und erhält deshalb 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an Harper Collins für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.