{Rezension} Peter Scott
und die Löwen von England (Bd. 1)

Peter Scott
und die Löwen von England (Bd. 1)
von A.W. Benedict

BoD (Books on Demand)
Paperback
Kinderbuch
468 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7481-7392-2
Ersterscheinung: 04.06.2019 (Neuauflage)

Inhalt:
Der etwas unscheinbare Peter Scott wird von seinen Eltern auf ein englisches Internat geschickt. Da die Eltern auf Forschungsreise sind, soll der in Schottland lebende Onkel sich um Peter kümmern. Als Onkel Sam allerdings nicht mehr auffindbar ist, macht sich Peter auf die Suche nach ihm und gerät in ein spannendes Abenteuer.

Meinung:
Bereits das Cover hat mich magisch angezogen. Auf den ersten Blick spürte ich, dass ich mit Peter ein spannendes Abenteuer erleben würde. Der Anfang der Geschichte hat sich etwas zäh gezogen, aber dann kam ich wunderbar in die Story rein. Der Schreibstil der Autorin ist locker und lässt sich flüssig lesen. Die Geschichte wirkt real, doch entführt sie uns in eine fantastische Welt. Die Charaktere sind alle sehr gut beschrieben und besonders Peter macht eine wunderschöne Entwicklung im Laufe der Geschichte. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen.

Fazit:
Mit „Peter Scott und die Löwen von England“ ist der Autorin A.W. Benedict ein fantasievolles und spannendes, teilweise sogar lustiges Abenteuer gelungen. Dieses Buch empfehle ich Lesern ab 10 Jahren, die sich gerne in fantastische Welten begeben. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an A.W. Benedict für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.