{Rezension} Petronella Apfelmus
Wer schleicht denn da durchs Erdbeerbeet? (Bd. 2)

Petronella Apfelmus
Wer schleicht denn da durchs Erdbeerbeet? (Bd. 2)
von Sabine Städing
mit Illustrationen von SaBine Büchner

Boje Verlag
Hardcover
Kinderbuch / Erstlesebuch
64 Seiten
Altersempfehlung: 7 – 9 Jahre
ISBN: 978-3-414-82565-0
Ersterscheinung: 30.04.2020

Inhalt:
Irgendjemand hat die Erdbeerpflanzen zertrampelt. Die Apfelhexe Petronella Apfelmus und die Apfelmännchen Gurkenhut, Spargelzahn & Co sind entsetzt. Lea und Luis wollen sofort helfen, den Übeltäter zu schnappen. Doch so einfach ist das nicht. In Petronellas Lexikon über magische Wesen können die Freunde die Spuren, die der Eindringling hinterlassen hat, nicht finden. War es also das Riesenkaninchen, von dem die Hühner erzählen? Oder das Gespenst, das Lea und Luis nachts im Garten gesehen haben? Eine spannende Suche beginnt…

Meinung:
Meine Schwester und ich sind schon lange sehr große Fans der „Petronella Apfelmus“-Reihe, weshalb wir uns sehr über das neue Abenteuer mit der Apfelhexe und ihren Freunden gefreut haben. Das Cover ist wie immer zauberhaft und auch die Illustrationen von SaBine Büchner sind liebenswert und passend zum Text gewählt. Der Schreibstil ist leicht und flüssig, die Schrift ist angenehm groß und die Kapitel sind sehr kurz – perfekt für Erstleser. Ich fand die Geschichte sehr spannend und wollte unbedingt wissen, wer durchs Erdbeerbeet geschlichen ist. Das Ende hat mich sehr überrascht, allerdings war es sehr, sehr unwahrscheinlich und nicht unbedingt realitätsnah, allerdings muss man ja aber auch sagen, dass Magie in diesem Buch eine große Rolle spielt und deshalb auch außergewöhnliche Dinge vorkommen können.

Fazit:
„Petronella Apfelmus – Wer schleicht denn da durchs Erdbeerbeet?“ von Sabine Städing ist ein tolles Erstleseabenteuer mit meiner liebsten Apfelhexe Petronella. Ich empfehle das Buch Kindern im Alter zwischen 7 und 9 Jahren und vergebe 4,5 von 5 Sternchen!

Herzlichen Dank an den Bastei Lübbe Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.