{Rezension} Petronella Apfelmus
Der Oberhexenbesen und andere Vorlesegeschichten
(Buch zur TV-Serie, Bd. 2)

Petronella Apfelmus
Der Oberhexenbesen und andere Vorlesegeschichten
(Buch zur TV-Serie, Bd. 2)
nacherzählt von Diana Steinbrede
nach den Drehbüchern von C. Winter, J. Chambers und P. Schwarz
basierend auf der Buchreihe „Petronella Apfelmus“ von Sabine Städing

Boje Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch / Vorlesebuch
80 Seiten
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-414-82589-6
Ersterscheinung: 30.09.2020

Ende 2020 konnte man die Abenteuer von Petronella Apfelmus als animierte Fernsehserie beim KiKA im Vorabendprogramm anschauen. Die Geschichten rund um die kleine Apfelhexe und ihre Freunde richten sich an Kinder zwischen 5 und 7 Jahren. Begleitend zur TV-Serie sind bereits am 30. September 2020 zwei Vorlesebücher mit jeweils drei Geschichten erschienen. So können die aufregenden Abenteuer noch einmal nacherlebt werden. Viele bunte Bilder aus der Serie entführen die Kinder noch einmal in die Gartenwelt der Apfelhexe. In diesem zweiten Band sind die drei Episoden „Der Oberhexenbesen“, „Der Spielverderber“ und „Das Stinkeparfüm“ enthalten.

Inhalt „Der Oberhexenbesen“:
Die Apfelmännchen, die Freunde von Petronella und Luis und Lea, haben von der Oberhexe Pestilla die Aufgabe bekommen, ihren Hexenbesen zu reparieren, denn dieser knattert und pufft die ganze Zeit. Nachdem der Besen repariert ist, machen Petronella und die Kuchenbrand-Zwillinge einen Rundflug – allerdings zerbricht der Besen nach einem Flugunfall! Nun ist guter Rat teuer, denn Oberhexe Pestilla wird bald kommen, um ihren Besen wieder bei den Apfelmännchen abzuholen…

Inhalt „Der Spielverderber“:
Der freche Wichtel Nisse denkt sich immer, wenn Petronella und ihre Freunde spielen wollen, eine kleine Gemeinheit aus. Als Nisse dann aber verschwindet, machen sich Petronella und Co auf die Suche. Wo könnte er bloß sein?

Inhalt „Das Stinkeparfüm“:
Die Apfelhexe Petronella Apfelmus hat ihrem Hirschkäfer Lucius aus Versehen Blubberpupsitis angehext und das einzige Gegenmittel dafür ist das Haar eines Schrats. Doch Dornwald, der schlecht gelaunte Schrat, möchte den Freunden keines geben. Was können Petronella und die Zwillinge Luis und Lea nun tun?

Meinung:
Ich finde die „Petronella Apfelmus“-Reihe zauberhaft schön! Die kleine Apfelhexe ist mir mittlerweile schon sehr ans Herz gewachsen und deshalb finde ich auch diese drei lustigen und liebevollen Geschichten einfach klasse.

Fazit:
Das zweite Buch zur TV-Serie „Petronella Apfelmus“ empfehle ich kleinen Hexen und Hexenmeistern ab 4 Jahren. Diese wundervollen Vorlesegeschichten erhalten 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die Bloggerjury für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.