{Rezension}
Petronella Apfelmus
Zauberhut und Bienenstich
Limitierte Sonderausgabe

Petronella Apfelmus
Zauberhut und Bienenstich
von Sabine Städing

Boje Verlag
Paperback
Erzählendes Kinderbuch
224 Seiten
Altersempfehlung: 8-10 Jahre
ISBN: 978-3-414-82536-0
Ersterscheinung: 29.04.2019

Inhalt:
Bäckermeister Kümmerling – oder wie Petronella immer so schön sagt: der aufgeblasene Luftballon – macht wieder Stunk. Er möchte Familie Kuchenbrand die Mühle abkaufen, denn Herr Kümmerling will aus Petronellas Garten einen Parkplatz bauen und die alte Mühle abreißen und das alles nur, weil das Café „Zur Zaubermühle“, das Familie Kuchenbrand vor kurzem eröffnet hat, Kümmerlings Bäckerei Konkurrenz macht. Doch das lassen Vater und Mutter Kuchenbrand, die Zwillinge Lea und Luis, die Apfelhexe Petronella Apfelmus und die Apfelmännchen auf gar keinen Fall zu. Die Zwillinge Lea und Luis Kuchenbrand wollen auf gar keinen Fall aus der alten Mühle ausziehen. Niemals! Zum Glück kennt Petronella so manchen Hexenspruch.

Meinung:
Ich finde die „Petronella Apfelmus“-Reihe zauberhaft schön! Vor allem die Apfelmännchen sind mir von Beginn an ans Herz gewachsen. Durch die wunderschönen Illustrationen von SaBine Büchner werden die verschiedenen Charaktere zum Leben erweckt. Die knuffigen Illustrationen lockern den fließenden Schreibstil der Autorin auf, sodass man von einer Seite zur nächsten durch das ganze Buch gleitet. Mit einigem „Hex Hex“ und „Hix Höx“ wird das Unmögliche möglich. Denn wie sonst sollte ein Illusions-Krokodil in den Mühlteich kommen? Bei diesem Buch handelt es sich um eine Neuauflage. Diese limitierte Sonderausgabe enthält eine Postkarte „mit vielen Grüßen aus den Ferien“ und zwei Kofferanhänger, auf denen der Hirschkäfer Lucius und Petronella Apfelmus abgebildet sind. Auf den letzten Seiten im Buch findet man auch ganz viele tolle Rätsel und Bastelanleitungen, wie zum Beispiel ein Sudoku, ein Buchstabensalat oder eine Bastelanleitung für einen Rubbelgutschein.

Fazit:
Sabine Städing hat mit viel Charme und Witz ein wunderbares Lesehighlight für große und kleine Leser erschaffen. „Petronella Apfelmus – Zauberhut und Bienenstich“ ist eine mitreißende Geschichte voller Emotionen. Die Autorin hat es sogar geschafft, dass ich mir wünsche, selbst in der Mühle zu wohnen. Das Buch ist für kleine Hexen (und alle, die es noch werden wollen) im Alter von 8-10 Jahren bestens zum selbst lesen geeignet. Allen anderen kann ich das Buch aber auch ans Herz legen. Für so eine wunderbare Geschichte kann ich nicht anders, ich muss einfach 5 von 5 Sternchen vergeben.

Herzlichen Dank an den Bastei Lübbe Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.