{Rezension} Pony Jamie
Einfach heldenhaft (Bd. 1)

Pony Jamie
Einfach heldenhaft! (Bd. 1)
Tagebuch von der Pferdekoppel
von Jana Hoch

Arena Verlag
Kinderbuch
160 Seiten
Altersempfehlung: ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-401-60627-9
Ersterscheinung: 12.08.2021

Inhalt:
Oh nein! Jamie, das berühmte Dressurpferd in Spe, soll verkauft werden. Dabei konnte Jamie ja nicht mal richtig zeigen, was er so drauf hat. Aber statt das zu verhindern, muss er auch noch ein großes Missverständnis aus der Welt räumen, denn Jana, ein Menschenmädchen, denkt, dass sie eine Pferdeflüsterin ist. Ein spannendes Abenteuer steht bevor…

Meinung:
Das Cover zum Auftakt der Kinderbuchreihe „Pony Jamie“ von Jana Hoch ist einfach klasse. Schon beim ersten Anblick wusste ich, dass ich mit diesem Buch sehr viel Spaß haben könnte. Der Schreibstil der Autorin ist so locker und leicht und die Texte so unterhaltsam und humorvoll, dass ich das Buch in einem Zug durchlesen musste. Selbst Lesemuffel werden ihre wahre Freude an diesem Comic-Roman haben. Viele Bilder und kurze Texte sorgen für gute Laune und viele Lachmomente. Es wird mit verschiedenen Schriftarten gespielt, die sich zudem noch in Größe und Intensität unterscheiden. Die Illustrationen im Comicstil, die den Text zusätzlich auflockern, sind wahre Kunstwerke. Die Protagonisten Jamie und Jana habe ich sofort in mein Herz geschlossen, denn sie sind sehr sympathisch. Aber auch die restlichen Charaktere sind herzallerliebst und deshalb freue ich mich auf weitere Bände dieser entzückenden Reihe.

Fazit:
„Pony Jamie – Einfach heldenhaft!: Tagebuch von der Pferdekoppel“ von Jana Hoch ist zum Wiehern komisch. Diesen schrägen Comic-Roman empfehle ich kleinen Ponyfans ab 9 Jahren und allen, die gerne lachen. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen. 

Herzlichen Dank an den Arena Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.