{Rezension} Das Schicksal weiß schon, was es tut

Das Schicksal weiß schon, was es tut
von Brigid Kemmerer

Dragonfly Verlag
Hardcover
Jugendbuch mit Schutzumschlag
352 Seiten
Altersempfehlung: 14 – 17 Jahre
ISBN: 978-3-7488-0011-8
Ersterscheinung: 08.11.2019

Inhalt:
Rob, Supersportler und absoluter Lieblingsschwarm der Schule, gerät auf Grund unsauberer Geschäfte seines Vaters ins Abseits und wird zum Außenseiter, und muss nun mit Musterschülerin Maegan, die mit einer blöden Aktion ihren Ruf an der Schule verspielt hat, gemeinsam an einem Schulprojekt arbeiten. Scheinbar besitzt das Schicksal eine gute Portion Humor, denn beide sind nicht sonderlich davon angetan, mit jemanden zu arbeiten, den keiner leiden kann. Allerdings merken beide, dass gemeinsam vieles einfacher ist…

Meinung:
Rob, Supersportler und absoluter Lieblingsschwarm der Schule, gerät auf Grund unsauberer Geschäfte seines Vaters ins Abseits und wird zum Außenseiter, und muss nun mit Musterschülerin Maegan, die mit einer blöden Aktion ihren Ruf an der Schule verspielt hat, gemeinsam an einem Schulprojekt arbeiten. Scheinbar besitzt das Schicksal eine gute Portion Humor, denn beide sind nicht sonderlich davon angetan, mit jemanden zu arbeiten, den keiner leiden kann. Allerdings merken beide, dass gemeinsam vieles einfacher ist…

Fazit:
„Das Schicksal weiß schon, was es tut“ von Brigid Kemmerer ist ein wunderbarer Jugendroman, den ich Leserinnen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren empfehlen kann. Ich bin vollkommen begeistert und vergebe liebend gern 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Dragonfly Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.