{Rezension}
Schleich Horse Club
Der große Tag

Schleich Horse Club
Der große Tag
von Emma Walden

AMEET Verlag
Hardcover
Kinderbuch
128 Seiten
Altersempfehlung: 8-10 Jahre
ISBN: 978-3-96080-159-7
Ersterscheinung: 22.03.2018

Inhalt:
Die vier Pferdefreundinnen Hannah, Lisa, Sofia und Sarah und auch Hannahs kleine Schwester Mia sind begeistert: Bei der jährlichen Spenden-Show auf dem Reiterhof Lakeside ist für die fünf ein großer Auftritt vorgesehen. Sie bilden sogar das große Finale! Als die Besitzerin von Blossom, Sofias Stute, die Designerin Anna Collins allerdings andere Pläne für diesen großen Tag hat, sind alle, vor allem die sonst so stille Sofia, geschockt. Was soll nun aus der Show werden? Immerhin braucht die Tierauffangstation von Mr Shah jeden gespendeten Cent. Als auch noch Midnight, ein Pferd aus der Tierauffangstation, auf dem Lakeside-Reiterhof vorzeitig aufgenommen wird, muss sich der Horse Club anstrengen. Können Sofia und Blossom doch noch in der Show auftreten? Und was ist mit der süßen Midnight? Auch sie braucht die Hilfe der Mädchen…

Meinung:
Mir hat dieses Abenteuer der vier „Horse Club“-Mädchen besonders gut gefallen. Die Geschichte ist wieder spannend und fesselnd. Der Schreibstil der Autorin ist locker und wird abermals durch wunderschöne Illustrationen aufgelockert. Auch die Karte von Lakeside auf der ersten und letzten Seite ist einfach traumhaft. Auch dieses gefühlsstarke und emotionale Abenteuer der vier Freundinnen hat mich abermal überzeugt.

Fazit:
Auch diese Geschichte ist vor allem für Pferdefans im Alter von 8-10 Jahren geeignet. Der Schreibstil wird wieder durch die wunderbaren Illustrationen aufgelockert und deshalb kann es einfach nur 5 von 5 Sternchen geben.

Herzlichen Dank an den AMEET Verlag für dieses Rezensionsexemplar.