{Rezension} Strangeworlds
Öffne den Koffer und spring hinein!

Strangeworlds
Öffne den Koffer und spring hinein!
von L. D. Lapinski
mit Illustrationen von Pascal Nöldner
übersetzt von Yvonne Hergane

Baumhaus Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
336 Seiten
Altersempfehlung: 10 – 12 Jahre
ISBN: 978-3-8339-0617-6
Ersterscheinung: 30.09.2020

Inhalt:
Die zwölfjährige Flick stolpert zufällig ins Reisebüro Strangeworlds. Dort muss sie allerdings schnell feststellen, dass dieses Reisebüro etwas anders ist als andere Reisebüros. Der Ladenbesitzer Jonathan besitzt dutzende Koffer, mit denen man an verschiedene Orte und in verschiedene Zeiten reisen kann. Aber Jonathan und die Strangeworlds-Gesellschaft haben große Sorgen, denn in den Koffer-Welten verschwinden Gebäude und sogar ganze Straßen. Wenn Flick nicht schnell etwas dagegen unternimmt, könnte auch die reale Welt untergehen. Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit beginnt…

Meinung:
Wow! Die Idee, dass man einfach mithilfe eines Koffers in andere Welten reisen kann, klingt einfach magisch und spannend zugleich. Das Cover ist übrigens ein Traum, denn es sieht aus wie ein echter Koffer und die Sticker zeigen die Orte, die man mit einem magischen Koffer tatsächlich bereisen kann. Das Debüt der Autorin L.D. Lapinski ist ein fantastisches Abenteuer und lässt mich nun an die Magie der Koffer glauben. Aber Vorsicht! Verliere nie den Koffer, denn das nächste Abenteuer wartet schon. Dieser Reihenauftakt hat mir richtig gut gefallen und deshalb freue ich mich jetzt schon auf weitere fantastische Reisen zwischen den Welten.

Fazit:
„Strangeworlds – Öffne den Koffer und spring hinein!“ von L.D. Lapinski ist ein spannendes Abenteuer, das ich Kindern zwischen 10 und 12 Jahren empfehle. Diese magische Geschichte hat mir sehr gut gefallen und deshalb vergebe ich liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die Bloggerjury für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.