{Rezension} Vorsicht wild!
Löwenmut tut gut

Vorsicht wild!
Löwenmut tut gut
von Sebastian Grusnick und Thomas Möller
mit Illustrationen von Nikolai Renger

Dressler Verlag
Hardcover
Kinderbuch
176 Seiten
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0122-2
Ersterscheinung: 19.08.2019

Inhalt:
Max hat nur einen Wunsch – nämlich einen eigenen Hund, doch leider ist sein Vater gegen Tierhaare allergisch. Max‘ sehnlichster Wunsch könnte aber in Erfüllung gehen, denn er ist sich sicher, dass er einen Hund zum 10. Geburtstag erhält. Leider ist dieser Hund ein Roboter und Max total enttäuscht. Doch eines Morgens entdeckt er eine Kiste in seinem Zimmer. Als Max die Kiste öffnet, springt ein kleiner Löwe heraus – ein echter Löwe, der sogar sprechen kann. Der Beginn einer löwenstarken Freundschaft…

Meinung:
Mich hat das lustige Cover sofort begeistert. Mit dem brüllenden Löwen im Hintergrund verspricht es auf jeden Fall ganz viel Spaß. Auch die wunderschönen Illustrationen von Nikolai Renger sind klasse. Der Schreibstil ist humorvoll und locker, der Text ist kindgerecht und leicht verständlich, die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist angenehm groß. Insgesamt ist dieses Buch eine sehr schöne und spannende Freundschaftsgeschichte, die einige Lacher beinhaltet. Wer hätte nicht gerne einen Löwen zum Freund? Und genau so einen hat Max. Leo hat sein Herz auf dem richtigen Fleck und erlebt zusammen mit Max manch ein turbulentes Abenteuer.

Fazit:
„Vorsicht wild!: Löwenmut tut gut“ von Sebastian Grusnick und Thomas Möller ist eine turbulent spannende und äußerst lustige Freundschaftsgeschichte für Mädchen und Jungs ab 8 Jahren. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und löwenstarke 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an Sebastian Grusnick und Thomas Möller für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.