{Rezension}
Wolkenherz
Ein Schimmern am Horizont
(Bd. 4)

Wolkenherz
Ein Schimmern am Horizont (Bd. 4)
von Sabine Giebken

Magellan Verlag
Hardcover mit Relieflack
Jugendbuch
288 Seiten
Altersempfehlung: 11-13 Jahre
ISBN: 978-3-7348-4716-5
Ersterscheinung: 16.01.2019

Inhalt:
Gemeinsam mit ihrer Freundin Katie begibt sich Jola auf eine spannende Suche nach Lotte, der Jugendliebe von Katies Großvater Max. Er wurde im Krieg von Lotte getrennt. Lotte verschwand damals einfach spurlos, doch Max konnte seine große Liebe nie vergessen. Jola ist sich ganz sicher, dass Wolkenherz sie zu Lotte führen wird. Aber die Zeit drängt, denn mit zunehmender Suche wird Wolkenherz blasser, ja sogar durchscheinend.

Meinung:
Glücklicherweise habe ich mich dazu entschieden, die Reihe von Anfang an zu lesen, denn ich denke, dass es ansonsten etwas schwierig gewesen wäre, in die Geschichte ohne Vorkenntnisse einzusteigen. Ich war überwältigt und habe die ersten drei Bände der Reihe „Wolkenherz“ von Sabine Giebken in einem Zug verschlungen. Die Seiten flogen nur so dahin und ich saß mittendrin in dem mystischen und spannenden Abenteuer. „Wolkenherz – Ein Schimmern am Horizont“ ist der Reihenabschluss der vierteiligen Buchreihe um den geheimnisvollen weißen Hengst.
Das Cover finde ich außerordentlich gut gelungen. Es hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Die wunderschönen Verzierungen rund um den Titel und die stimmigen Farben harmonisieren hervorragend miteinander. Auch die leicht erhabene Schrift fühlt sich toll an. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und fesselnd, die Erzählweise bildlich und fantasiereich. Die Zeitsprünge in die Vergangenheit wurden sehr gut umgesetzt. Die Charaktere sind sehr authentisch und sympathisch dargestellt. Jola mochte ich gleich von Anfang an, sie ist einfach ein tolles Mädchen. Die Geschichte selbst geht locker voran und bleibt rund um das weiße Pferd sehr geheimnisvoll. Ein spannendes und mystisches Leseabenteuer mit einer gefühlvollen Story. Band 4 war für mich tatsächlich der krönende Abschluss dieser wunderbaren Reihe. Ich bin begeistert, aber zugleich auch traurig, dass die Geschichte nun hier endet.

Fazit:
Mit „Wolkenherz – Ein Schimmern am Horizont“ ist der Autorin Sabine Giebken ein krönender Abschluss der „Wolkenherz“-Reihe gelungen. Der vierte und letzte Band der Reihe um den geheimnisvollen Hengst Wolkenherz ist ein wahrer Lesegenuss. Pferdefans im Alter von 11-13 Jahren werden begeistert sein. Das spannende und mystische Pferdeabenteuer hat mich emotional berührt und ich vergebe liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an LovelyBooks für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.