{Rezension} Der kleine Seeräuber Schokobart

Der kleine Seeräuber Schokobart (Bd. 1)
von Jörg Schröder
mit Illustrationen des Autors

Hardcover
Kinderbuch
32 Seiten
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-000621963
Ersterscheinung: 28.06.2019

UND

Der kleine Seeräuber Schokobart und das große Kakaomeer (Bd. 2)
von Jörg Schröder
mit Illustrationen des Autors

Hardcover
Kinderbuch
48 Seiten
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-000642289
Ersterscheinung: 02.12.2019

Inhalt Band 1:
Der kleine Seeräuber Schokobart findet eine Schatzkarte. Da er den Schatz natürlich unbedingt finden möchte, macht er sich auf den Weg und erlebt ein echtes Piratenabenteuer. Sogar ein Seeungeheuer begegnet ihm. Wird er es besiegen können? Oder ob das Ungeheuer vielleicht sogar eine Tasse Kakao mit dem kleinen Seeräuber trinken möchte? Moment… Wird der Kakao überhaupt die ganze Fahrt reichen? Ein sehr spannendes Abenteuer beginnt…

Inhalt Band 2:
Der kleine Seeräuber Schokobart sticht wieder in See. Doch dann begegnet er der Möwe Piet, die ihm erzählt, dass seine Freundin vom Oberfiesling Schaumbart festgehalten wird. Schokobart will Piet und dessen Freundin natürlich unbedingt helfen, deshalb macht er sich auf den Weg zu Schaumbart. Allerdings soll der ziemlich gefährlich sein… Doch mit einer leckeren Tasse Kakao wird der kleine Seeräuber Schokobart den Oberfiesling Schaumbart doch locker besiegen können, oder? Ein weiteres spannendes Abenteuer beginnt…

Meinung:
Ich liebe es, wenn es zu Kinderbüchern auch noch eine kleine Entstehungsgeschichte gibt. Und diese ist einfach zauberhaft, denn der kleine dreijährige Matti wollte so gerne, dass ihm sein Papa eine Geschichte erzählt. Da Jörg Schröder, auch „Hörge“ genannt, Spaß am Erzählen hatte, schrieb er das spannende Abenteuer mit dem kleinen Seeräuber Schokobart einfach auf und illustrierte dann auch noch das Buch. Eine hervorragende Idee, denn so haben wir alle was von den Geschichten des kleinen Seeräubers Schokobart! Der Schreibstil des Autors ist leicht zu lesen, die Sätze sind sehr kurz und die Schrift ist angenehm groß. Auch für Leseanfänger ist dieses Piratenabenteuer hervorragend geeignet, denn die Geschichten sind super spannend und mega witzig. Von mir gibt es die absolute Leseempfehlung für Seeräuber und Piratenbräute, die liebend gerne mit einer Tasse Kakao in See stechen.

Fazit:
„Der kleine Seeräuber Schokobart“ und auch der zweite Band „Der kleine Seeräuber Schokobart und das große Kakaomeer“ von Jörg Schröder sind großartige Piratenabenteuer mit genialen Illustrationen. Den kleinen Seeräuber Schokobart mag ich besonders, weil er die gleiche Vorliebe hat wie ich, denn auch ich trinke gerne Kakao. Die beiden Geschichten sind zum gemeinsamen Vorlesen bereits für die kleinsten Piraten ab 3 Jahren geeignet, aber auch etwas ältere Leser werden ihre wahre Freude an dieser Schatzsuche haben. Von mir gibt es piratenstarke 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an Jörg Schröder für diese Rezensionsexemplare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.