{Rezension} TKKG Junior
Spuk in der Schule
(Bücherhelden 1. Klasse)

TKKG Junior
Spuk in der Schule
(Bücherhelden 1. Klasse)
von Kirsten Vogel
mit Illustrationen von José María Beroy und Oriol San Julian

Kosmos Verlag
Hardcover
Kinderbuch / Erstlesebuch
48 Seiten
Altersempfehlung: 6 – 8 Jahre
ISBN: 978-3-440-17096-0
Ersterscheinung: 21.01.2021

Inhalt:
Nachdem ein unheimliches Heulen aus dem Keller der Schule kommt, wollen die Jungdetektive Tim, Karl, Klößchen und Gaby unbedingt der Sache auf den Grund gehen und wagen sich hinunter. Doch was verbringt sich im Schulkeller? Und steckt vielleicht noch viel mehr dahinter? Ein spannender Kriminalfall beginnt…

Meinung:
Ich habe mich wirklich total darauf gefreut, dass es die „TKKG Junior“-Reihe nun auch als Erstlesebuch für Bücherhelden der 1. Klasse gibt und konnte es kaum abwarten, das Buch endlich in den Händen zu halten. Die Geschichte rund um die vier Freunde und den Cockerspaniel Oskar ist wirklich ein tolles Leseerlebnis und die zahlreichen Illustrationen von José María Beroy und Oriol San Julian sind ein Traum, denn sie sind nicht nur detailreich und farbenfroh, sie ergänzen die Geschichte auch perfekt. Die Sätze sind schön kurz und die Schrift ist angenehm groß. Außerdem gibt es nach jedem Kapitel ein kleines Verständnisrätsel, das immer passend zum Text gewählt wurde. Mein Highlight war aber das Cover, da es bereits auf den ersten Blick ein spannendes Abenteuer verspricht.

Fazit:
„Spuk in der Schule“ von Kirsten Vogel ist der erste Band der „TKKG Junior“-Reihe für Bücherhelden der 1. Klasse und auf jeden Fall ein wirklich lesenswertes Buch. Dieses Abenteuer rund um die vier Jungdetektive Karl, Klößchen, Tim und Gaby ist eine mitreißende Geschichte, die in sich abgeschlossen ist. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den KOSMOS Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Die drei !!!
Vampire in der Nacht

Die drei !!!
4 Bände im Schuber
Vampire in der Nacht
von Petra Steckelmann

Carlsen Verlag
Taschenbuch
Kinderbuch
144 Seiten
Altersempfehlung: 10 – 12 Jahre
ISBN: 978-3-551-31951-7
Ersterscheinung: 25.02.2021

Inhalt:
Die drei Freundinnen Kim, Franzi und Marie können es kaum glauben, als die Schlagzeile „Vampire in der Stadt“ die Runde macht und somit Panik verbreitet. Wer oder was steckt wirklich hinter dieser Schlagzeile? Die drei Freundinnen nehmen die Ermittlungen auf und stellen fest: Vampire gibt es wirklich! Oder etwa doch nicht?!

Meinung:
Wenn ich eine Lieblingsreihe benennen müsste, dann wären die drei !!! sicherlich ganz oben mit dabei. Dank des umwerfenden Schreibstils der Autorin kann man sich jedes einzelne kleine Detail dieser Geschichte genau vorstellen. Die drei Mädchen sind nicht nur beste Freundinnen, sondern auch clevere Jung-Detektivinnen, die mutig und mit viel Girlpower jedem Fall gewachsen sind. Diese perfekte Kombination aus Krimi, Freundschaft und Erwachsenwerden zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Fazit:
„Die drei !!!: 4 Bände im Schuber“ bietet viel Lesestoff für wenig Geld. Mit voller Begeisterung empfehle ich diesen Schuber allen Krimiliebhaberinnen ab 10 Jahren. Unter anderem ist auch der spannende Krimi „Vampire in der Nacht“ enthalten. Dieses spannende Abenteuer der drei Freundinnen Kim, Franzi und Marie erhält 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Die drei !!!
Elfenzauber
(Bücherhelden 2. Klasse)

Die drei !!!
Elfenzauber
(Bücherhelden 2. Klasse)
von Jule Ambach
mit Illustrationen von Katja Rau

Kosmos Verlag
Hardcover
Kinderbuch / Erstlesebuch
64 Seiten
Altersempfehlung: 7 – 9 Jahre
ISBN: 978-3-440-17032-8
Ersterscheinung: 21.01.2021

Inhalt:
Die drei Jungdetektivinnen Kim, Franzi und Marie sind bei der Aufführung zum Stück „Elfenzauber“ in Maries Ballettschule beschäftigt und alles läuft wie am Schnürchen, aber dann gibt es einige merkwürdige Vorfälle. Auf der Bühne wird Farbe verschmiert, die Tür zur Ballettschule lässt sich nicht öffnen, weil das Schloss zugeklebt ist, selbst Kostüme verschwinden. Wer macht denn so etwas? Und wer hätte ein Motiv?

Meinung:
Mein Highlight ist definitiv das wunderschöne Cover, denn das verspricht bereits auf den ersten Blick eine grandiose Geschichte. Der Schreibstil der Autorin ist harmonisch, kindgerecht und leicht zu lesen. Die Sätze sind schön kurz und die Schrift ist angenehm groß. Die kurz gehaltenen Kapitel sind ideal für Bücherhelden der 2. Klasse. Auch die Illustrationen von Katja Rau, die den Leser großflächig durch das Buch begleiten, sind einfach toll. Am Anfang des Buches werden die drei Freundinnen Kim, Franzi und Marie kurz vorgestellt und nach jedem Kapitel gibt es ein kleines Leserätsel und Verständnisfragen. So macht das Lesen auf jeden Fall Spaß und ich freue mich jetzt schon auf weitere fesselnde Abenteuer.

Fazit:
„Elfenzauber“ von Jule Ambach ist bereits der vierte Band der „Die drei !!!“-Reihe für Bücherheldinnen der 2. Klasse und auf jeden Fall ein wirklich lesenswertes Buch. Dieser Band der beliebten Reihe rund um die drei Detektivinnen Kim, Franzi und Marie ist eine mitreißende Geschichte mit Spannungselementen, die in sich abgeschlossen ist. Die detailreichen und farbenfrohen Illustrationen von Katja Rau ergänzen die Geschichte perfekt. Deshalb vergebe ich liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den KOSMOS Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Die drei !!!
4 Bände im Schuber

Die drei !!!
4 Bände im Schuber
Spuk am See
Vampire in der Nacht
Tanz der Herzen
Beutejagd am Geistersee
von Maja von Vogel, Petra Steckelmann und Ann-Katrin Heger

Carlsen Verlag
Taschenbücher im Schuber
Kinderbuch
592 Seiten
Altersempfehlung: 10 – 13 Jahre
ISBN: 978-3-551-31951-7
Ersterscheinung: 25.02.2021

Inhalt:
Dieser „Die drei !!!“-Schuber beinhaltet die Geschichten „Spuk am See“, „Vampire in der Nacht“, „Tanz der Herzen“ und „Beutejagd am Geistersee“.

Meinung:
Wow! Die spannenden Kriminalfälle rund um die drei Freundinnen Kim, Franzi und Marie gibt es nun auch in einem Schuber! Endlich! Ja, ich gebe zu, dass ich die Taschenbücher dieser Reihe bisher verschmäht habe, aber diesen Schuber musste ich einfach haben. Dass die einzelnen Bände richtig spannende Krimis sind, muss ich echten DDA-Fans nicht erzählen. Ich persönlich finde die Hardcover-Illustrationen allerdings viel, viel schöner. Man möge es mir an dieser Stelle verzeihen, aber die Illustrationen auf den Taschenbüchern sind nicht nur grauenvoll und potthässlich, nein, die Cover sind eine Zumutung. Der Schuber, der nun erstmalig vier Geschichten im Taschenbuchformat beinhaltet, ist aber erstaunlicherweise hübsch und ansehnlich gestaltet. Die drei Mädchen sind nicht nur beste Freundinnen, sondern auch clevere Jung-Detektivinnen, die mutig und mit viel Girlpower jedem Fall gewachsen sind. Diese perfekte Kombination aus Krimi, Freundschaft und Erwachsenwerden zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Vor allem möchte ich aber erwähnen, dass ich überwältigt vom Preis bin, denn der ganze Schuber kostet tatsächlich nur 15 Euro.

Fazit:
„Die drei !!!: 4 Bände im Schuber“ beinhaltet spannende Krimis und bietet viel Lesestoff für wenig Geld. Mit voller Begeisterung empfehle ich diesen Schuber allen Krimiliebhaberinnen ab 10 Jahren und vergebe daher auch liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Die drei !!!
Geheimnisvoller Liebestrank (Bd. 87)

Die drei !!!
Geheimnisvoller Liebestrank (Bd. 87)
von Ann-Katrin Heeger

KOSMOS Verlag
Hardcover
Kinderbuch
160 Seiten
Altersempfehlung: 10 – 13 Jahre
ISBN: 978-3-440-16813-4
Ersterscheinung: 13.08.2020

Inhalt:
Die drei Freundinnen Kim, Franzi und Marie verbringen ein Wochenende in Schönburg, wo ein großes Mittelalterfest stattfindet. Doch ein wertvolles, 500-jähriges Buch, das die Hauptattraktion des Mittelalterfestes ist, wird geklaut. Natürlich beginnen die drei Detektivinnen sofort, zu ermitteln. Wer könnte einen Grund haben, dieses Buch zu stehlen? Ein spannendes Abenteuer beginnt…

Meinung:
Wenn ich eine Lieblingsreihe benennen müsste, dann wären die drei !!! sicherlich ganz oben mit dabei. Dank des umwerfenden Schreibstils der Autorin kann man sich jedes einzelne kleine Detail dieser Geschichte genau vorstellen. Die drei Mädchen sind nicht nur beste Freundinnen, sondern auch clevere Jung-Detektivinnen, die mutig und mit viel Girlpower jedem Fall gewachsen sind. Diese perfekte Kombination aus Krimi, Freundschaft und Erwachsenwerden zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Fazit:
Mit „Geheimnisvoller Liebestrank“ ist der Autorin Ann-Katrin Heger ein traumhafter Fall gelungen. Diesen Krimi empfehle ich allen Mädchen im Alter zwischen 10 und 13 Jahren, die spannende Abenteuer und Freundschaftsgeschichten genauso gerne lesen wie ich. Von mir gibt es verdientermaßen 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den KOSMOS Verlag für dieses Rezensionsexemplar.