{Rezension} Das Snoopy-Super-Sommer-Ferienbuch

Das Snoopy-Super-Sommer-Ferienbuch
von Charles M. Schulz

Carlsen Verlag
Beschäftigungsbuch
Kreatives Mitmachbuch
128 Seiten
Altersempfehlung: ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-551-76589-5
Ersterscheinung: 23.03.2021

Inhalt:
Dieses Beschäftigungsbuch rund um Snoopy und seine Freunde beinhaltet kreative Zeichnungsanleitungen, Rätsel und lustige Comicstrips.

Meinung:
Dieses abwechslungsreiche Mitmachbuch ist einfach wie gemacht für die Ferien, denn auf 128 Seiten erwarten uns Logikrätsel, Rechenaufgaben, Suchbilder und vor allem Malanleitungen und Anregungungen für eigene kleine Geschichten und lustige Comicstrips. Ansprechend und nicht zu überladen ist jede einzelne Seite anders gestaltet, sodass es nie langweilig wird. Vom Schwierigkeitsgrad empfehle ich diesen Rätselblock Schülern der 2. und 3. Klasse. Ob zu Hause oder auf Reisen mit diesen Rätseln ist Spaß und Abwechslung garantiert.

Fazit:
Verregnete Ferientage zu Hause, eine öde Autofahrt in den Urlaub oder Langeweile am heißen Strand? Mit diesem „Snoopy-Super-Sommer-Ferienbuch“ von Charles M. Schulz gibt es jetzt die Anti-Langeweile-Garantie für alle Peanuts-Fans ab 7 Jahren. Die kniffligen Rätsel und lustigen Comicstrips im handlichen Format erhalten auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Das ungeheimste Tagebuch der Welt!
Wie mein bescheuerter Bruder Klassensprecher in meiner Klasse wurde… (Bd. 1)

Das ungeheimste Tagebuch der Welt!
Wie mein bescheuerter Bruder Klassensprecher in meiner Klasse wurde… (Bd. 1)
von Anja Fröhlich und Patrick Krause
mit Illustrationen von Kristina Nowothnig

Ravensburger Buchverlag
Hardcover
Kinderbuch
224 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-473-40848-1
Ersterscheinung: 29.01.2021

Inhalt:
Oh nein! Ausgerechnet Karlines Stiefbruder Paul ist sitzen geblieben. Was daran schlimm ist? Na, er geht jetzt in ihre Klasse! Und außerdem ist Paul auch noch zum Klassensprecher gewählt worden, obwohl Karline dieses Amt gerne übernommen hätte. Aber Rache ist süß, denn Karline hat Pauls Tagebuch gefunden…

Meinung:
Ich habe mich köstlich amüsiert. Die Geschichte rund um Karline und ihren nervigen Bruder Paul ist richtig witzig. Die vielen Bilder und kurzen Texte sorgen für gute Laune und viele Lachmomente. Der Schreibstil des Autorenduos ist locker und leicht und die Texte unterhaltsam und humorvoll. Es wird mit verschiedenen Schriftarten gespielt, die sich zudem noch in Größe und Intensität unterscheiden. Die Illustrationen im Comicstil und die zahlreichen Doodles und Scribbles von Kristina Nowothnig, die den Text zusätzlich auflockern, sind wahre Kunstwerke. Selbst Lesemuffel werden ihre wahre Freude an diesem Comicroman haben.

Fazit:
Der superlustige Reihenauftakt „Wie mein bescheuerter Bruder Klassensprecher in meiner Klasse wurde…“ aus der Feder des Autorenduos Anja Fröhlich und Patrick Krause ist ein Comicroman, der selbst Lesemuffel begeistern wird. Sowohl Mädchen als auch Jungs ab 10 Jahren werden großen Spaß beim Lesen der amüsanten Story mit witzigen Illustrationen, Doodles und Scribbles haben. Von mir gibt es sehr gute 4 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Ravensburger Buchverlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Gregs Tagebuch
Halt mal die Luft an! (Bd. 15)

Gregs Tagebuch
Halt mal die Luft an! (Bd. 15)
von Jeff Kinney

Baumhaus Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
224 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0636-7
Ersterscheinung: 17.11.2020

Inhalt:
Gregs Mom beschließt, dass die Heffleys in den Urlaub fahren sollen, aber irgendwie ist keiner so recht begeistert. Sie fahren mit Onkel Garys altem Camper quer durchs Land und erleben dabei viele Abenteuer. Der Beginn eines unvergesslichen Urlaubs…

Meinung:
Dies ist bereits der 15. Band der erfolgreichsten Kinderbuchserie der Welt und das Lesevergnügen nimmt kein Ende. Mit viel Humor schafft es Jeff Kinney immer wieder aufs Neue, selbst Lesemuffel fürs Lesen zu begeistern. Viele Bilder und kurze Texte sorgen für gute Laune und viele Lachmomente. Chaos und unvorhersehbare Probleme sind bei dieser Comicroman-Buchreihe immer vorprogrammiert.

Fazit:
Mit „Halt mal die Luft an!“ ist Jeff Kinney wieder eine aberwitzige Fortsetzung der „Gregs Tagebuch“-Reihe gelungen. Diesen äußerst unterhaltsamen Comic empfehle ich Kindern im Alter zwischen 10 und 12 Jahren und allen, die gerne lachen. Greg erhält mit 5 von 5 Sternchen auf jeden Fall die volle Punktzahl und eine absolute Leseempfehlung.

Herzlichen Dank an die Bloggerjury für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Rupert präsentiert
Ein echt wildes Abenteuer (Audio CD)

Rupert präsentiert
Ein echt wildes Abenteuer (Audio CD)
von Jeff Kinney

Lübbe Audio
2 CDs
Ungekürzte Ausgabe
Gesamtspielzeit: ca. 98 Min.
Altersempfehlung: 10 – 12 Jahre
ISBN: 978-3-7857-8229-3
Ersterscheinung: 10.08.2020

Inhalt:
In diesem Comic-Roman schreibt Rupert seine eigene Abenteuergeschichte. Diese handelt von Roland und seinem besten Freund Garg, dem Barbaren. Als der Weiße Zauberer Rolands Mom entführt, muss Roland sie retten. Werden die beiden Freunde es schaffen, Rolands Mom aus den Fängen des Weißen Zauberers zu befreien? Ein sehr spannendes Abenteuer nimmt seinen Lauf…

Meinung:
Nachdem ich das Buch zu diesem Hörbuch schon gelesen habe, wusste ich bereits, was mich inhaltlich erwarten würde. Ich hatte die Hoffnung, dass mich das Hörbuch vielleicht etwas mehr begeistern könnte, denn der zweite Band der neuen Comic-Reihe rund um Gregs Freund Rupert konnte es leider nicht. Vom Gesamtpaket bin ich noch immer nicht ganz überzeugt, denn sowohl die Spannung, als auch der Humor haben im Vergleich zu Gregs Tagebüchern deutlich nachgelassen.

Fazit:
Für alle Greg-Fans ist „Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer“ von Jeff Kinney ein absolutes Muss. Leider konnte mich dieses Hörbuch nicht ganz überzeugen, weshalb es auch nur 3,5 von 5 Sternchen gibt.

Herzlichen Dank an die Bloggerjury für dieses Rezensionsexemplar.