{Rezension} Conni feiert Geburtstag
Die besten Rezepte für eine gelungene Kinderparty

Conni feiert Geburtstag
Die besten Rezepte für eine gelungene Kinderparty

ZS Verlag GmbH
Hardcover
144 Seiten
ISBN: 978-3-96584-049-2
Ersterscheinung: 02.10.2020

Inhalt:
Backen und Kochen macht großen Spaß – vor allem mit Conni! Mit vielen Fotos und cleveren Tipps zeigt uns Conni, wie man ganz einfach Kuchen, Waffeln, Brötchen & Co. für eine gelungene Kinderparty zaubern kann.

Meinung:
Ich habe mittlerweile schon einige Rezepte ausprobiert und bin vollkommen begeistert. Die Rezepte sind übersichtlich gestaltet und vor allem sehr gut erklärt. Außerdem finde ich die zahlreichen Fotos und Tipps sehr hilfreich. Am Anfang des Buches gibt es tolle Ideen zur Partyvorbereitung und Dekoration.

Fazit:
„Conni feiert Geburtstag: Die besten Rezepte für eine gelungene Kinderparty“ ist nicht nur eine tolle Rezeptsammlung für alle Conni-Fans zwischen 5 und 12 Jahren, sondern tatsächlich eine Bereicherung für Kinder, die gerne in der Küche helfen. Viele tolle Rezepte werden in diesem Buch einfach und bildlich erklärt und erhalten deshalb 5 von 5 Kochlöffelchen.

Herzlichen Dank an den ZS Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} GEOlino mini
Alles über Pferde und Ponys
(Folge 2 der „GEOlino mini“-Reihe)

GEOlino mini
Alles über Pferde und Ponys
(Folge 2 der „GEOlino mini“-Reihe)
von Oliver Versch, Heiko Kammerhoff, Jana Ronte-Versch, Roland Griem und Eva Dax
mit Illustrationen von Melanie Groger
gesprochen von Ralph Caspers, Julian Horeyseck, Martin Bross und Mayke Dähn

cbj Audio
1 CD
Gesamtspielzeit: ca. 49 Min.
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-8371-4982-1
Ersterscheinung: 19.10.2020

Inhalt:
Ralph Caspers und seine drei Insekten-Freunde Georg, Mo und Belle interessieren sich sehr für Pferde und Ponys und wollen mehr über diese Tiere herausfinden. Sie besuchen mit Hilfe des GEOlino Computers eine Ranch in Amerika und lernen auf einem Reiterhof ganz in der Nähe des Weihers andere Pferde, Ponys und Menschen, die mit Pferden arbeiten, kennen. Mit viel Witz, Charme und Sympathie erleben die vier Freunde viele Abenteuer und informieren die Zuhörer über Pferde und Ponys…

Meinung:
Da ich ein ganz großer Fan von Ralph Caspers bin, wusste ich sofort, dass ich diese CD lieben würde. Aber um ehrlich zu sein, wurden meine Erwartungen sogar übertroffen. Ralph Caspers hat die Gabe, Kindern auf eine einfache Art und Weise Interessantes und Wissenswertes aus der ganzen Welt zu vermitteln. Er schafft es, Wissen kindgerecht und humorvoll zu verpacken. In diesem Hörspiel erlebt Ralph Caspers mit seinen drei tierischen Freunden Grashüpfer Georg, Mistkäfer Mo und Libelle Belle ein Abenteuer, das mich gepackt und mitgerissen hat. Ich weiß tatsächlich schon sehr viel über Pferde, aber dennoch war ich erstaunt über die interessanten Fakten. Für mich ist dieses Hörspiel eine perfekte Kombination aus spaßiger Unterhaltung und interessantem Sachwissen.

Fazit:
„Alles über Pferde und Ponys“ ist bereits die zweite Folge der neuen Reihe „Geo lino Mini“. Dieses sehr informative Hörspiel empfehle ich Kindern ab 5 Jahren und allen, die sich für Pferde und Ponys interessieren. Ich hatte eine wunderbare Zeit mit Ralph Caspers und seinen Insekten-Freunden Georg, Mo und Bell und vergebe deshalb 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Emmi & Einschwein
Lesen macht lustig

Emmi & Einschwein
Lesen macht lustig
von Anna Böhm
mit Illustrationen von Susanne Göhlich

Oetinger Verlag
Hardcover
Kinderbuch
60 Seiten
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-7891-1479-3
Ersterscheinung: 24.08.2020

Inhalt:
Emmis Papa hat Einschwein ein Buch aus der Bücherei ausgeliehen, damit Einschwein das Lesen lernt. Doch Einschwein hat keine Lust aufs Lesen. Aber als Emmi und Einschwein einige Lese-Fabelwesen kennenlernen und auch in der Bücherei helfen, für Ordnung zu sorgen, begeistert sich Einschwein immer mehr fürs Lesen. Doch wird er das ganze Buch lesen, das Emmis Papa ihm gegeben hat?

Meinung:
Mit diesem Buch können endlich auch die allerkleinsten Leser in die „Emmi & Einschwein“-Welt versinken. Die Illustrationen von Susanne Göhlich sind zauberhaft und schön bunt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und locker, der Text ist kindgerecht und leicht verständlich. Die Kürze der Kapitel und die gut lesbare Schrift sind vor allem für Erstleser optimal geeignet. Mal lustig und fröhlich, mal spannend und aufregend macht Einschweins (Vor-)Lesestarter-Reihe große Lust aufs Lesen. Toll finde ich übrigens die bunten Kästchen mit Fragen, die zum Mitmachen einladen. So macht das Lesen lernen Spaß!

Fazit:
Mit „Lesen macht lustig“ von Anna Böhm ist nun bereits das zweite Buch für Erstleser aus der zauberhaften Reihe „Emmi & Einschwein“ erschienen. Diese liebenswerte und fantasievolle Geschichte, die für Kinder ab 5 Jahren zum Vorlesen oder dem ersten Selbstlesen geeignet ist, hat mich gut unterhalten. Allerdings konnte mich diesmal das Gesamtpaket leider nicht ganz so gut überzeugen, weshalb es nur sehr gute 4 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die Verlagsgruppe Oetinger für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Unglaubliche 12

Unglaubliche 12
von Heike Abidi

Oetinger Verlag
Taschenbuch
Kinder- / Jugendbuch
208 Seiten
Altersempfehlung: ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-8415-0628-3
Ersterscheinung: 19.10.2020

Meine Lieblingszitat:
Wer Talent hat, sollte umso mehr üben. Weil es nämlich nicht nur ein Geschenk ist, sondern eine Aufgabe.“ (S. 69)

Inhalt:
Die zwölfjährige Tessa ist mitten in der Pubertät und irgendwie von allem und jedem genervt – teilweise auch von sich selbst. Irgendwie steht die Welt Kopf und alles ist so furchtbar kompliziert. Zum Glück hat sie eine große Schwester, die auch schon einiges in ihrer pubertären Phase erlebt hat und ihr deshalb zu einem Vlog rät. Tessa spielt nämlich mittlerweile richtig gut Schlagzeug und mit der Musik beschreibt sie ihre Gefühle. Allerdings weiß noch keiner von ihrem Talent – bis zu dem Zeitpunkt als herauskommt, dass Tessa die „DrummerQueen“ ist.

Meinung:
Als ich hörte, dass dieses Buch erscheint, wusste ich sofort, dass ich es umgehend lesen muss. Bereits die vorangegangenen Bücher wie „Tatsächlich 13“, „Plötzlich 14“ und „Endlich 15“ von Heike Abidi handeln vom Teenagerdasein, allerdings sind diese aus der Sicht der großen Schwester Henriette geschrieben. Dieses Mal geht es um ihre kleine Schwester Tessa, die 12 Jahre alt ist – also eigentlich ist sie schon fast zwölfeinhalb Jahre alt und somit nahezu 13. Das ist genau das Alter, das manch einem Jugendlichen und den Eltern den letzten Nerv raubt. Herrlich witzig und frisch erzählt uns Tessa von ihren Freunden und der ersten Liebe. Tessa ist ein nettes Mädchen, aber dennoch konnte sie mich nicht ganz überzeugen. Auch Romy, Tessas beste Freundin, war nicht ganz auf meiner Wellenlänge. Die Jungs der Schulband fand ich hingegen ziemlich sympathisch – abgesehen von Noel, den ich von Anfang an nicht ausstehen konnte. Cool fand ich Tessas Musikgeschmack und ihre Liebe zum Schlagzeug spielen. Auch Tessas Emotionen wurden hervorragend beschrieben. Ziemlich authentisch und lustig, manchmal melodramatisch ließ mich der leichte und lockere Schreibstil durch die Seiten gleiten, bis ich erstaunt feststellen musste, dass das Buch bereits auf Seite 179 endet. Schade, dass der Verlag auf etlichen Seiten noch Werbung für ein anderes Buch macht. Das Buch ist eh schon recht dünn und deshalb hatte ich das Gefühl, dass man hier unnötigerweise alles etwas aufblähen wollte. Dennoch konnte mich das Buch für ein paar Stunden bestens unterhalten und ich habe mir fest vorgenommen, irgendwann die Bücher zu lesen, in denen Tessas Schwester Henriette die Pubertät wissenschaftlich analysiert.

Fazit:
Gnadenlos ehrlich und absolut hinreißend erleben wir Tessas Gefühlschaos hautnah mit und erfahren so ganz nebenbei, dass küssen gar nicht so doof ist. 😉 „Unglaubliche 12“ von Heike Abidi ist eine humorvolle Geschichte aus dem Leben eines Teenagers für Mädchen ab 11 Jahren. Von mir gibt es sehr gute 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die Verlagsgruppe Oetinger für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Total aufgeräumt
Eine Anleitung für Chaos Queens

Total aufgeräumt
Eine Anleitung für Chaos Queens
von Silke Schmidt (Autorin, Illustratorin)

dtv junior
Taschenbuch
Kreatives Mitmachbuch
128 Seiten
Altersempfehlung: ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-423-71877-6
Ersterscheinung:13.11.2020

Inhalt:
Aufräumen leicht gemacht, denn mit dieser praktischen Anleitung zauberst du im Nu das ganze Chaos weg!

Meinung:
Ich bin ja eher so der Typ „kreatives Chaos“ – deshalb hat mich der Titel dieses Ratgebers direkt angesprochen. Auch wenn ich in meiner persönlichen (Un-)Ordnung eigentlich immer alles finde, was ich suche, bin ich selbst schon zur Einsicht gekommen, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Aber ob ein kleines, dünnes Buch mit gerade mal 128 Seiten mir tatsächlich helfen kann? Ihr werdet es nicht glauben, denn ich bin selbst erstaunt über die tollen Tipps. Alles fängt mit der Selbsterkenntnis und der Typeinschätzung an, denn wir alle wissen ja, dass es ziemlich viele unterschiedliche Ordnungstypen gibt. Wie bereits erwähnt gehöre ich eher zu den „Chaos-Queens“. Aufräumen kann ich eigentlich sehr gut, allerdings eher in der Theorie – die praktische Umsetzung ist noch ein wenig ausbaufähig. Ich war daher echt erstaunt und begeistert, denn das „Turboaufräumen“ funktionierte wirklich. Mithilfe der Checkliste war ich im Selbstversuch viel motivierter als sonst. Viele Geheimtipps und zahlreiche Anleitungen haben mir geholfen, endlich den Anfang zu finden, denn meist ist es eher eine Kopfsache, die mich am Aufräumen hindert. Der Aufbau dieser Anleitung und auch die Illustrationen sind topp, jedoch hätte das Buch ein wenig bunter und lebendiger sein können. Mir fehlt ein wenig Farbe. Unter der strukturierten Anleitung konnte ich mit viel Spaß schnelle Fortschritte erzielen und nun sieht mein Zimmer organisiert und aufgepeppt aus. Ich hoffe, das bleibt ein Weilchen so. 😉

Fazit:
„Total aufgeräumt – Eine Anleitung für Chaos Queens“ von Silke Schmidt ist ein praktischer Ratgeber mit zahlreichen Aufräumtipps und Dekoideen für Mädchen ab 9 Jahren. Ich bin begeistert und vergebe trotz farbloser Innengestaltung 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.