{Rezension} Absolut Charli
Hinter den Kulissen

Absolut Charli
Hinter den Kulissen
von Charli D’Amelio
übersetzt aus dem Amerikanischen von Katja Hildebrandt

dtv junior
Flexcover
192 Seiten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Originaltitel: Essentially Charli – The Ultimate Guide To Keeping It Real
ISBN: 978-3-423-74072-2
Ersterscheinung: 23.07.2021

Inhalt:
Mit weit über 120 Millionen Followern auf TikTok ist Charli D’Amelio die mit Abstand bekannteste Content-Creatorin. Mit ihrem kreativen Mitmachbuch inspiriert sie nun ihre Community, denn in „Absolut Charli – Hinter den Kulissen“ ist alles drin, was Fans schon immer über Charli wissen wollten.

Meinung:
Die sechzehnjährige Charli D’Amelio ist die weltweit erfolgreichste Influencerin auf TikTok. Berühmt wurde sie mit viral gehenden Tanzvideos. Aber um ehrlich zu sein, war sie mir persönlich bis dato vollkommen unbekannt. Die New York Times nannte Charli D’Amelio die »regierende Königin« TikToks, daher vermute ich, dass amerikanische Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sie sicherlich kennen und daher natürlich auch feiern. Zum ersten Mal erlaubt Charli persönliche Einblicke in ihr Leben und hinter die Kulissen. In diesem Buch sind außerdem sehr viele exklusive und private Fotos, Fragen zum Mitmachen und Ausfüllen und jede Menge Fun Facts aus Charlis Leben enthalten. Mir persönlich hat leider rein gar nichts an diesem Buch gefallen – weder die Fotos, noch die kreativen Mitmachaufgaben. All die zahlreichen Follower von Charli werden aber sicherlich komplett anderer Meinung sein. So leid es mir auch tut, aber ich habe selten so ein schlechtes Buch gesehen. Ich weiß nicht, wie viele Bücher ich schon gelesen habe in den letzten Jahren, darunter waren auch unzählige kreative Mitmachbücher oder auch Bücher von Influencern. Die meisten Bücher haben mich begeistert oder zumindest zufriedengestellt, dieses hier ist leider der größte Flop ever.

Fazit:
Das offizielle Buch von und über TikTok-Megastar Charli D’Amelio ist ein ultimatives Must-have für alle Fans der weltweit erfolgreichsten TikTok-Influencerin. All die zahlreichen Follower werden das Buch sicherlich lieben und deshalb treffe ich mich mit deren Bewertung einfach in der Mitte und vergebe mit zwei zugedrückten Äuglein, weil ich heute so einen guten Tag hatte, 2,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Lia Sturmgold
Das Geheimnis der Meereselfe (Bd. 2)

Lia Sturmgold
Das Geheimnis der Meereselfe (Bd. 2)
von Aniela Ley

dtv junior
Hardcover
256 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-423-76324-0
Ersterscheinung: 19.02.2021

Inhalt:
Lia fühlt sich sehr wohl im Elfeninternat Springwasser und so ist sie auch gar nicht abgeneigt, noch eine Weile zu bleiben, um die Rolle der Luftprinzessin Asalia zu spielen. Sie hat mittlerweile nicht nur viel über Elfenmagie gelernt, sondern auch neue Freundinnen gefunden. Als das Elfeninternat aber von einer magischen Wasserflut bedroht wird und ihre Freundin, die Meereselfe Serafina, unter Verdacht gerät, macht sich Lia auf die riskante Suche, nach dem wahren Täter. Ein spannendes Abenteuer beginnt…

Meinung:
Bereits die erste Folge rund um das Elfeninternat Springwasser hat mich wahnsinnig fasziniert, denn die Autorin Aniela Ley hat es geschafft, das fantasievoll dargestellte Elfenreich zum Leben zu erwecken. Um dem Geschehen entspannt folgen zu können, sind meiner Meinung nach einige Kenntnisse des ersten Bandes notwendig. Daher rate ich zwingend dazu, mit „Die Macht der Kristalle“ anzufangen. Die Vorstellung, den Körper mit einer Elfenprinzessin zu tauschen, fand ich von Anfang an ziemlich amüsant. Auch in der spannenden Fortsetzung geht es um wichtige Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, Mut und Vertrauen. Die Geschichte lehrt uns, dass es sich lohnt, seinen Freunden beizustehen. Lia meistert abermals ihre Aufgabe und wächst über sich hinaus. Die Fortsetzung der bezaubernden Elfenmädchen-Serie ist tatsächlich spannend bis zum Schluss und ein grandioses Lesevergnügen.

Fazit:
„Das Geheimnis der Meereselfe“ von Aniela Ley ist eine fantastische Fortsetzung der zauberhaften „Lia Sturmgold“-Reihe. Mädchen ab 10 Jahren werden ihre wahre Freude an diesem spannenden und lustigen Lesehighlight haben. Ich konnte mir die Geschichte bildlich vorstellen und freue mich auf weitere magische Abenteuer. Deshalb vergebe ich liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Zitronensüß

Zitronensüß
von Jenny Han

dtv
(Reihe Hanser)
Taschenbuch
Jugendbuch
272 Seiten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-423-71874-5
Ersterscheinung: 19.02.2021

Meine Lieblingszitate:
Ich bin nämlich zufällig hochbegabt. Ich hab’s nicht nötig, Anleihen bei anderen Leuten zu machen, anders als gewisse Troglodyten, die ich kenne. (S. 10)

Für Daddy ist Mama genau so, wie eine Frau sein sollte: schön, klug, charmant. Schönheit macht schlechte Eigenschaften erträglich. (S. 16)

„Shug, wenn du selbst deinen eigenen Wert nicht siehst, dann  kannst du das verdammt noch mal nicht von anderen erwarten.“ (S. 238)

Sie sagt, Leute, die ihren Problemen nicht ins Auge sehen, seien die allergrößten Feiglinge.
(S. 241)

Wenn du anders als die anderen bist, dann lieben sie dich oder sie hassen dich, und wofür sie sich entscheiden, kann niemand vorhersagen. Man weiß es nicht. (S. 250)

Wir leben auf einem Planeten, in einem Meer aus Sternen. So nah sind sie, dass man nur die Hand auszustrecken bräuchte, um einen von ihnen herunterzuholen und für Notzeiten einzustecken. Wenn ich ein Fischernetz hätte, würde ich sie mir alle einfangen und an meiner Zimmerdecke festmachen. (S. 259 f.)

Wie kann man sich auf MORGEN vorbereiten,
wenn man nicht mal das HEUTE kapiert?!


Inhalt:
Annemarie, die von ihrer Familie liebevoll Shug genannt wird, ist mitten in der schlimmsten Phase ihres Lebens, denn sie ist 12 und irgendwie verändert sich gerade alles um sie herum. Alle verhalten sich so merkwürdig. Oder ist es vielleicht doch sie selbst, die sich gerade verändert?

Meinung:
Der Titel hat mich irgendwie direkt angesprochen, was man vom Cover nicht gerade sagen kann. In der Regel lasse ich mich sehr oft vom ersten Erscheinungsbild verleiten, aber dieses Mal war es definitiv nicht die Cover-Liebe auf den ersten Blick. Vermutlich hat mich eher die Autorin angesprochen, denn bei diesem Roman handelt es sich um das Debüt von Jenny Han. Der Schreibstil der Autorin ist jugendlich frisch und leicht lesbar. Perfekt war die Geschichte noch lange nicht, aber ich hatte ein paar wunderschöne Lesemomente. Dieser Jugendroman ist humorvoll und daher sehr unterhaltsam. Die Lovestory ist zwar offensichtlich, aber dennoch zuckersüß. Shug ist ein recht sympathischer Charakter, ihre Welt steht gerade Kopf und dann kommen auch noch große Selbstzweifel hinzu. Themen wie eine sich anbahnende Trennung der Eltern, eine alkoholkranke Mutter, ein fast nie anwesender Vater, die pubertäre Selbstfindung, die erste Liebe und das Erwachsenwerden wurden von der Autorin authentisch und realistisch umgesetzt – allerdings nur oberflächlich, was aber für das Lesealter ab 12 Jahren eigentlich vollkommen ausreichend ist. Shugs Humor ist einzigartig und allein für Shugs Sprüche und Gedanken hat sich das Lesen gelohnt!

Fazit:
Gnadenlos ehrlich und absolut hinreißend erleben wir Shugs Gefühlschaos hautnah mit und erfahren so ganz nebenbei „Zwölf ist das perfekte Alter für den ersten Kuss, das weiß doch jeder“. Das Debüt von Jenny Han ist eine humorvolle Geschichte aus dem Leben eines Teenagers für Mädchen ab 12 Jahren und deshalb erhält „Zitronensüß“ zuckersüße 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die dtv Verlagsgesellschaft für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Penny Pepper
Hochzeitstorten und Halunken (Bd. 9)

Penny Pepper
Hochzeitstorten und Halunken (Bd. 9)
von Ulrike Rylance
mit Illustrationen von Lisa Hänsch

dtv junior
Flexcover
160 Seiten
Altersempfehlung: 8 – 10 Jahre
ISBN: 978-3-423-76327-1
Ersterscheinung: 18.03.2021

Inhalt:
Frau Weinerlein, die Klassenlehrerin von Penny, Ida, Flora und Marie, und der Hausmeister der Schule, heiraten. Penny und ihre Detektivfreundinnen dürfen sogar Blumenmädchen sein. Wie aufregend! Natürlich brauchen sie da ein ganz besonders tolles Geschenk für das Hochzeitspaar. Gemeinsam mit einem französischen Gourmet-Konditor kümmern sie sich um die Hochzeitstorte. Doch als die plötzlich verschwunden ist, steht fest: Das ist ein Fall für Penny Pepper und ihre Freundinnen! Werden sie den Täter finden? Ein spannendes Abenteuer beginnt…

Meinung:
In diesem neunten Band der beliebten „Penny Pepper“-Reihe wird endlich geheiratet. Wie schön, dass Penny, Ida, Flora und Marie sogar die Blumenmädchen sein dürfen. Die vielen Bilder und kurzen Texte sorgen für gute Laune und viele Lachmomente. Die Geschichten rund um Penny und ihre Freundinnen sind aber nicht nur lustig, sondern tatsächlich auch richtig spannend, denn die vier Mädchen lösen jeden Fall. Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht und die Texte unterhaltsam und humorvoll. Selbst Lesemuffel werden ihre wahre Freude an diesem Comicroman haben. Es wird mit verschiedenen Schriftarten gespielt, die sich zudem noch in Größe und Intensität unterscheiden. Die Illustrationen im Comicstil, die den Text zusätzlich auflockern, sind wahre Kunstwerke. Aber auch die zahlreichen Detektivtipps und Infokästen sind einfach spitze. Mein heimlicher Star ist und bleibt das kaputte Diktiergerät, das Penny tatsächlich in manch blöde Situation bringt, die für den Leser aber sehr unterhaltsam ist.

Fazit:
„Penny Pepper: Hochzeitstorten und Halunken“ von Ulrike Rylance ist ein Comicroman, der selbst Lesemuffel begeistern kann. Diese witzige Reihe empfehle ich vor allem abenteuerlustigen Detektivinnen im Alter zwischen 8 und 10 Jahren. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Die Superheldin in dir
Entdecke deine geheimen Kräfte

Die Superheldin in dir
Entdecke deine geheimen Kräfte
von Corinna Wieja und Nataša Kaiser

dtv junior
Taschenbuch
Kreatives Mitmachbuch
144 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-423-71884-4
Ersterscheinung: 22.01.2021

Meine Lieblingszitate:
Es gibt niemanden, der so ist wie du, und das ist gut so!
und
Vergleiche dich nicht mit anderen. Du bist einzigartig und das ist gut so.

Inhalt:
In jedem Mädchen steckt eine Superheldin und dieses Buch hilft Mädchen, die geheimen Stärken und verborgenen Talente zu entdecken.

Meinung:
Am liebsten hätte ich nach dem Lesen dieses Super-Power-Mitmachbuches mein Wonder Woman-Kostüm angezogen, damit ich euch zeigen kann, welche Superheldin in mir steckt – aber leider bin ich tatsächlich schon etwas rausgewachsen. Schade. Aber auch ohne Kostüm habe ich die geheimen Kräfte entdeckt, die in mir stecken. Dieses ultimative Superheldinnentraining beinhaltet nämlich zahlreiche Tipps, Tests und Inspirationen sowie eine großen Bandbreite an Themen, für die man sich als Superheldin einsetzen kann, wie Umwelt, Klima oder Nachbarschaftshilfe. Vor allem haben mir an diesem handlichen Ratgeber aber die wunderschönen Illustrationen und die Farbgestaltung gefallen, denn ich liebe die Farben Pink und Türkis.

Fazit:
„Die Superheldin in dir: Entdecke deine geheimen Kräfte“ von Corinna Wieja und Nataša Kaiser ist vollgepackt mit inspirierenden Tipps und Tests. Angehende Superheldinnen ab 10 Jahren werden mithilfe abwechslungsreicher Aufgaben und Anleitungen in der eigenen Kreativität unterstützt und teilweise auch herausgefordert. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.