{Rezension} Penny Pepper
Hochzeitstorten und Halunken (Bd. 9)

Penny Pepper
Hochzeitstorten und Halunken (Bd. 9)
von Ulrike Rylance
mit Illustrationen von Lisa Hänsch

dtv junior
Flexcover
160 Seiten
Altersempfehlung: 8 – 10 Jahre
ISBN: 978-3-423-76327-1
Ersterscheinung: 18.03.2021

Inhalt:
Frau Weinerlein, die Klassenlehrerin von Penny, Ida, Flora und Marie, und der Hausmeister der Schule, heiraten. Penny und ihre Detektivfreundinnen dürfen sogar Blumenmädchen sein. Wie aufregend! Natürlich brauchen sie da ein ganz besonders tolles Geschenk für das Hochzeitspaar. Gemeinsam mit einem französischen Gourmet-Konditor kümmern sie sich um die Hochzeitstorte. Doch als die plötzlich verschwunden ist, steht fest: Das ist ein Fall für Penny Pepper und ihre Freundinnen! Werden sie den Täter finden? Ein spannendes Abenteuer beginnt…

Meinung:
In diesem neunten Band der beliebten „Penny Pepper“-Reihe wird endlich geheiratet. Wie schön, dass Penny, Ida, Flora und Marie sogar die Blumenmädchen sein dürfen. Die vielen Bilder und kurzen Texte sorgen für gute Laune und viele Lachmomente. Die Geschichten rund um Penny und ihre Freundinnen sind aber nicht nur lustig, sondern tatsächlich auch richtig spannend, denn die vier Mädchen lösen jeden Fall. Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht und die Texte unterhaltsam und humorvoll. Selbst Lesemuffel werden ihre wahre Freude an diesem Comicroman haben. Es wird mit verschiedenen Schriftarten gespielt, die sich zudem noch in Größe und Intensität unterscheiden. Die Illustrationen im Comicstil, die den Text zusätzlich auflockern, sind wahre Kunstwerke. Aber auch die zahlreichen Detektivtipps und Infokästen sind einfach spitze. Mein heimlicher Star ist und bleibt das kaputte Diktiergerät, das Penny tatsächlich in manch blöde Situation bringt, die für den Leser aber sehr unterhaltsam ist.

Fazit:
„Penny Pepper: Hochzeitstorten und Halunken“ von Ulrike Rylance ist ein Comicroman, der selbst Lesemuffel begeistern kann. Diese witzige Reihe empfehle ich vor allem abenteuerlustigen Detektivinnen im Alter zwischen 8 und 10 Jahren. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Die Superheldin in dir
Entdecke deine geheimen Kräfte

Die Superheldin in dir
Entdecke deine geheimen Kräfte
von Corinna Wieja und Nataša Kaiser

dtv junior
Taschenbuch
Kreatives Mitmachbuch
144 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-423-71884-4
Ersterscheinung: 22.01.2021

Meine Lieblingszitate:
Es gibt niemanden, der so ist wie du, und das ist gut so!
und
Vergleiche dich nicht mit anderen. Du bist einzigartig und das ist gut so.

Inhalt:
In jedem Mädchen steckt eine Superheldin und dieses Buch hilft Mädchen, die geheimen Stärken und verborgenen Talente zu entdecken.

Meinung:
Am liebsten hätte ich nach dem Lesen dieses Super-Power-Mitmachbuches mein Wonder Woman-Kostüm angezogen, damit ich euch zeigen kann, welche Superheldin in mir steckt – aber leider bin ich tatsächlich schon etwas rausgewachsen. Schade. Aber auch ohne Kostüm habe ich die geheimen Kräfte entdeckt, die in mir stecken. Dieses ultimative Superheldinnentraining beinhaltet nämlich zahlreiche Tipps, Tests und Inspirationen sowie eine großen Bandbreite an Themen, für die man sich als Superheldin einsetzen kann, wie Umwelt, Klima oder Nachbarschaftshilfe. Vor allem haben mir an diesem handlichen Ratgeber aber die wunderschönen Illustrationen und die Farbgestaltung gefallen, denn ich liebe die Farben Pink und Türkis.

Fazit:
„Die Superheldin in dir: Entdecke deine geheimen Kräfte“ von Corinna Wieja und Nataša Kaiser ist vollgepackt mit inspirierenden Tipps und Tests. Angehende Superheldinnen ab 10 Jahren werden mithilfe abwechslungsreicher Aufgaben und Anleitungen in der eigenen Kreativität unterstützt und teilweise auch herausgefordert. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Total aufgeräumt
Eine Anleitung für Chaos Queens

Total aufgeräumt
Eine Anleitung für Chaos Queens
von Silke Schmidt (Autorin, Illustratorin)

dtv junior
Taschenbuch
Kreatives Mitmachbuch
128 Seiten
Altersempfehlung: ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-423-71877-6
Ersterscheinung:13.11.2020

Inhalt:
Aufräumen leicht gemacht, denn mit dieser praktischen Anleitung zauberst du im Nu das ganze Chaos weg!

Meinung:
Ich bin ja eher so der Typ „kreatives Chaos“ – deshalb hat mich der Titel dieses Ratgebers direkt angesprochen. Auch wenn ich in meiner persönlichen (Un-)Ordnung eigentlich immer alles finde, was ich suche, bin ich selbst schon zur Einsicht gekommen, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Aber ob ein kleines, dünnes Buch mit gerade mal 128 Seiten mir tatsächlich helfen kann? Ihr werdet es nicht glauben, denn ich bin selbst erstaunt über die tollen Tipps. Alles fängt mit der Selbsterkenntnis und der Typeinschätzung an, denn wir alle wissen ja, dass es ziemlich viele unterschiedliche Ordnungstypen gibt. Wie bereits erwähnt gehöre ich eher zu den „Chaos-Queens“. Aufräumen kann ich eigentlich sehr gut, allerdings eher in der Theorie – die praktische Umsetzung ist noch ein wenig ausbaufähig. Ich war daher echt erstaunt und begeistert, denn das „Turboaufräumen“ funktionierte wirklich. Mithilfe der Checkliste war ich im Selbstversuch viel motivierter als sonst. Viele Geheimtipps und zahlreiche Anleitungen haben mir geholfen, endlich den Anfang zu finden, denn meist ist es eher eine Kopfsache, die mich am Aufräumen hindert. Der Aufbau dieser Anleitung und auch die Illustrationen sind topp, jedoch hätte das Buch ein wenig bunter und lebendiger sein können. Mir fehlt ein wenig Farbe. Unter der strukturierten Anleitung konnte ich mit viel Spaß schnelle Fortschritte erzielen und nun sieht mein Zimmer organisiert und aufgepeppt aus. Ich hoffe, das bleibt ein Weilchen so. 😉

Fazit:
„Total aufgeräumt – Eine Anleitung für Chaos Queens“ von Silke Schmidt ist ein praktischer Ratgeber mit zahlreichen Aufräumtipps und Dekoideen für Mädchen ab 9 Jahren. Ich bin begeistert und vergebe trotz farbloser Innengestaltung 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Be Happy
Mein kreatives Glücksbuch

Be Happy
Mein kreatives Glücksbuch
von Julia Kaergel (Autorin, Illustratorin)

dtv junior
Spiralblock
Kreatives Mitmachbuch
128 Seiten
Altersempfehlung: ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-423-71876-9
Ersterscheinung: 21.08.2020

Inhalt:
Hast du dich schon mal gefragt, wie man Glück eigentlich genau beschreiben könnte? Immerhin bedeutet Glück für jeden etwas anderes. Dieses Buch hilft auf kreative Weise herauszufinden, was dich glücklich macht.

Meinung:
Dieses liebevoll gestaltete Eintragebuch hilft Schritt für Schritt dabei, achtsamer durch den Alltag zu gehen und dabei die großen und auch die kleinen Glücksmomente intensiver wahrzunehmen. Dies ist ein Album, das viele Anregungen bietet, um sich selbst besser kennenzulernen. Mit vielen Tipps und Ratschlägen, kann man mit jeder Frage und Aufgabe tatsächlich mehr über sich selbst herausfinden.

Fazit:
„Be Happy – Mein kreatives Glücksbuch“ von Julia Kaergel ist ein liebevoll illustriertes Ausfüllbuch für Mädchen ab 11 Jahren. Ich bin vollkommen begeistert und vergebe deshalb auch grandiose 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den dtv junior Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Grüße aus der pinken Hölle
Lisas verrücktes Tagebuch

Grüße aus der pinken Hölle
Lisas verrücktes Tagebuch
von Leonie Below
mit Illustrationen von Nicole El Salamoni

dtv junior
Flexcover
Kinderbuch
208 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-423-76308-0
Ersterscheinung: 21.08.2020

Inhalt:
Lisas Eltern wollen sich scheiden lassen und deshalb muss Lisa nun mit ihrer Mutter zu deren Freundin Carmen ziehen. Im neuen Großfamilienhaushalt fühlt sich die 13-Jährige überhaupt nicht wohl. Teufelsfelde ist nicht nur ein Kaff – es ist einfach die Hölle! Aber als Lisa vom Dorfgerücht der Falafel-Mafia hört, möchte sie ihre neue Patchworkfamilie, bestehend aus Carmen, Carmens Mutter Esperanza, Anaïs, Carlos und Orlando, davon überzeugen, dass sie und ihre Mutter Mitglieder der Falafel-Mafia sind, denn dann würde Carmen sie doch sicher rausschmeißen, oder? Ein spannendes und sehr amüsantes Abenteuer beginnt…

Meinung:
Ich bin ja ein ganz großer Fan von Tagebüchern, denn die geheimsten Geheimnisse eines Teenagers sind meist mega lustig und urkomisch. Und Lisas Leben entpuppt sich als eine Megakatastrophe! Lisas Mutter verliebt sich neu und nun muss Lisa schauen, wie sie damit klarkommt. Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht und so lebendig, dass ich das Buch in einem Zug durchgelesen habe. Die Doodles und Scribbles, die den Text zusätzlich auflockern, sind wahre Kunstwerke. Jede einzelne Seite wurde individuell gestaltet und „bekritzelt“. Selbst Lesemuffel werden ihre wahre Freude an diesem Roman in Tagebuchform haben. Das spannende Leben einer 13-Jährigen schreit förmlich nach einer Fortsetzung!

Fazit:
„Lisas verrücktes Tagebuch – Grüße aus der pinken Hölle“ von Leonie Below ist ein Kinderroman, der nicht nur Mädchen ab 10 Jahren begeistern wird. Dieses äußerst witzige Tagebuch empfehle ich wirklich allen, die gerne lachen. Die amüsante Story mit den lustigen Doodles und Scribbles bekommt auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an dtv junior für dieses Rezensionsexemplar.