{Rezension} Yummy! Ganz easy Kindergeburtstag
Stressfreie Rezepte & witzige Ideen

Yummy! Ganz easy Kindergeburtstag
Stressfreie Rezepte & witzige Ideen
von Christiane Kührt

ZS Verlag GmbH
Hardcover
96 Seiten
ISBN: 978-3-89883-633-3
Ersterscheinung: 12.12.2016

Inhalt:
Mit diesem Rezeptbuch wird jede Kinderparty zum Kinderspiel, denn mit über 60 Rezepten, zahlreichen witzigen Bastelideen sowie wertvollen Tipps gelingt jedes Fest.

Meinung:
Lego-Brownies, Marshmallow-Puppen, Paprika-Eisenbahnen, Käsefüße, Würstchenmumien, Bananengespenster und Meerjungfrau-Cupcakes sind nicht nur tolle Hingucker auf dem Partybüfett, sondern ein Highlight auf jedem Kindergeburtstag oder Sommerfest. Die Rezepte sind alle einfach erklärt und schön bebildert, allerdings gibt es nicht zu jedem Rezept ein Bild, was ich persönlich immer sehr schade finde.

Fazit:
„Yummy! Ganz easy Kindergeburtstag“ ist eine tolle Rezeptsammlung für Kinderpartys aller Art. Viele tolle Rezepte, Dekotipps und Spielideen werden in diesem Buch einfach und bildlich erklärt und erhalten deshalb 4 von 5 Kochlöffelchen.

Herzlichen Dank an LovelyBooks für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Groß & Fett
Die eine kocht, die andere isst

Groß & Fett
Die eine kocht, die andere isst
von Maria Groß und Elena Uhlig

ZS Verlag GmbH
Hardcover
176 Seiten
ISBN: 978-3-96584103-1
Ersterscheinung: 04.12.2020

Inhalt:
Spitzenköchin Maria Groß und Schauspielerin Elena Uhlig lieben gutes Essen und große Portionen und als Duo sind sie ein unschlagbares Team. Dieses Kochbuch zum Podcast „Groß & Fett“ beinhaltet etwa 40 regionale, saisonale und unkonventionelle Rezepte, die richtig köstlich schmecken.

Meinung:
Bereits auf den ersten Blick wusste ich, dass mich dieses Buch begeistern könnte, denn das Team „Groß & Uhlig“ kann nur großartig bzw. „Groß & Fett“ sein. Mein Vater ist ein begnadeter Hobbykoch, der sich gerne Kochsendungen im Fernsehen anschaut. Er kocht die Gerichte zwar nicht nach, jedoch holt er sich die Inspiration für seine eigenen Kreationen. Seine Lieblingssendung ist dabei „Kitchen Impossible“ mit Tim Mälzer, wo auch Maria Groß schon oft zu Gast war. Diese Kochsendung liebe ich mittlerweile auch, denn man lernt nicht nur verschiedene Lebensmittel und Zubereitungsarten kennen, sondern auch den Menschen hinter der Kochschürze. Maria Groß ist eine liebenswerte und lustige Person, die ich gerne mal persönlich kennenlernen würde. Einmal mit ihr zu kochen, das wäre ein Traum. Und genau diesen Traum hatte auch Elena Uhlig, die nicht großartig viel darüber nachdenken musste, um zu erkennen, dass man die Gelegenheit beim Schopfe packen muss. Elenas Erzählstil ist einfach sagenhaft. Locker und lustig und mit viel Charme zeigt uns das unschlagbare Team „Groß & Fett“, dass man für ein gutes Essen nicht sonderlich viel braucht, denn außer ein paar Grundzutaten sind eigentlich nur noch die Leidenschaft fürs Kochen und eine große Portion Spaß notwendig. Dass die beiden Spaß beim Kochen haben, das sieht man auf den zahlreichen Bildern im Buch. Die Rezepte treffen zwar nicht alle meinen Geschmack, allerdings finde ich die Tipps und Tricks in diesem Kochbuch einfach grandios. Es ist nicht immer der große Schnickschnack notwendig, um ein gutes Essen zuzubereiten. Ein paar Grundzutaten, ein paar kleine Handgriffe und fertig ist das leckere Essen. Mein Lieblingsrezept ist übrigens der Apfelkuchen. Das Rezept gelingt immer und der Kuchen schmeckt richtig gut.

Fazit:
Mit „Groß & Fett: Die eine kocht, die andere isst: Wir lieben Geschmack!“ von Maria Groß und Elena Uhlig ist nun das Kochbuch zum Podcast „Groß & Fett“ erschienen. Wer auf der Suche nach einem kreativen Kochstil für die Alltagsküche mit saisonalen Zutaten und einfachen Rezepten ohne viel Chichi ist, sollte dieses Kochbuch im Küchenregal stehen haben. Von mir gibt es sehr gute 4,5 von 5 Kochlöffelchen.

Herzlichen Dank an Lovelybooks für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Zuckerfrei mit Kindern
Über 70 einfache Rezepte für die ganze Familie

Zuckerfrei mit Kindern
Über 70 einfache Rezepte für die ganze Familie
von Elisa Täufer und Loreen Eiffler

riva Verlag, ein Imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH
Hardcover
192 Seiten
ISBN: 978-3-7423-0972-3
Ersterscheinung: 20.03.2019

Inhalt:
Elisa Täufer und Loreen Eiffler, vielen bekannt als „Fräulein Immersatt“, verraten uns in diesem Rezeptbuch ihre 70 liebsten zuckerfreien Rezepte, die mit Leichtigkeit gelingen und Kindern richtig gut schmecken.

Meinung:
Ich bin von der Vielfältigkeit der Rezepte und der Darstellung mehr als begeistert. Leider musste ich beim Kochen und Backen feststellen, dass die Rezepte nicht immer so umzusetzen sind, wie im Kochbuch beschrieben. Hervorzuheben sind die Tipps und Tricks für den Familienalltag. Man erfährt viel Wissenswertes rund um Zucker und Zuckerersatz. Und genau hier kommt mein großes Problem, denn ich habe eigentlich zuckerfreie Rezepte erwartet, aber leider sind das alles Rezepte mit „Zucker-Alternativen“. Alle Rezepte enthalten einfach nur Zuckersatz. Tatsächlich ist das auch schon der richtige Weg zur gesunden Ernährung, indem man auf den industriellen Zucker verzichtet – aber es ist eben nicht das, was ich eigentlich gesucht habe.

Fazit:
„Zuckerfrei mit Kindern“ von Elisa Täufer und Loreen Eiffler beinhaltet 70 Rezepte und viele wissenswerte Informationen rund um Zucker und Zuckersatz sowie Tipps und Tricks für den Familienalltag. Der Titel verspricht allerdings etwas anderes, sodass ich leider nur 3,5 von 5 Kochlöffelchen vergeben kann.

Herzlichen Dank an den riva Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Conni feiert Geburtstag
Die besten Rezepte für eine gelungene Kinderparty

Conni feiert Geburtstag
Die besten Rezepte für eine gelungene Kinderparty

ZS Verlag GmbH
Hardcover
144 Seiten
ISBN: 978-3-96584-049-2
Ersterscheinung: 02.10.2020

Inhalt:
Backen und Kochen macht großen Spaß – vor allem mit Conni! Mit vielen Fotos und cleveren Tipps zeigt uns Conni, wie man ganz einfach Kuchen, Waffeln, Brötchen & Co. für eine gelungene Kinderparty zaubern kann.

Meinung:
Ich habe mittlerweile schon einige Rezepte ausprobiert und bin vollkommen begeistert. Die Rezepte sind übersichtlich gestaltet und vor allem sehr gut erklärt. Außerdem finde ich die zahlreichen Fotos und Tipps sehr hilfreich. Am Anfang des Buches gibt es tolle Ideen zur Partyvorbereitung und Dekoration.

Fazit:
„Conni feiert Geburtstag: Die besten Rezepte für eine gelungene Kinderparty“ ist nicht nur eine tolle Rezeptsammlung für alle Conni-Fans zwischen 5 und 12 Jahren, sondern tatsächlich eine Bereicherung für Kinder, die gerne in der Küche helfen. Viele tolle Rezepte werden in diesem Buch einfach und bildlich erklärt und erhalten deshalb 5 von 5 Kochlöffelchen.

Herzlichen Dank an den ZS Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Das Conni Kochbuch
Die Lieblingsrezepte von Conni, ihrer Familie und ihren Freunden

Das Conni Kochbuch
Die Lieblingsrezepte von Conni, ihrer Familie und ihren Freunden

ZS Verlag GmbH
Hardcover
160 Seiten
ISBN: 978-3-89883-753-8
Ersterscheinung: 09.04.2018

Inhalt:
Kochen macht Spaß! Deshalb zeigt uns Conni endlich ihre Lieblingsrezepte. Mit vielen Schritt-für-Schritt-Fotos und cleveren Tipps erfahren kleine Hobbyköche wie man ein gesundes Frühstück, ein schnelles Mittagessen oder originelle Partysnacks zaubern kann.

Meinung:
In verschiedenen Kapiteln unterteilt habe ich 70 Rezepte entdeckt, die einfach mega sind. Die Rezepte sind übersichtlich gestaltet und vor allem sehr gut erklärt. Außerdem finde ich die zahlreichen Fotos und Tipps sehr hilfreich. Am Anfang des Buches gibt es Informationen und Tipps für Kochanfänger. Diese Abkürzungen und Mengenlehre kann man sich dann auch als „Conni-Lesezeichen“ ausschneiden und für das Lieblingsrezept ins Buch legen. Außerdem werden dann noch „Connis Lieblingszutaten und Werkzeugkiste“ in Kürze erklärt.

Fazit:
„Das Conni Kochbuch: Die Lieblingsrezepte von Conni, ihrer Familie und ihren Freunden“ ist nicht nur ein tolles Kochbuch für alle Conni-Fans zwischen 5 und 12 Jahren, sondern tatsächlich eine Bereicherung für Kinder, die gerne in der Küche helfen. Viele tolle Rezepte werden in diesem Buch einfach und bildlich erklärt und erhalten deshalb 5 von 5 Kochlöffelchen.

Herzlichen Dank an den ZS Verlag für dieses Rezensionsexemplar.