Yeah!

Okay Leute,
das auf dem Bild ist gerade die private Leo, die sich gerade hammermäßig freut, dass ihr Blog namentlich in einem Buch genannt wird – in einem äußerst wichtigen Buch sogar! „Lesen macht stark“ von Pamela Paul und Maria Russo mit einem Vorwort von Kirsten Boie ist nämlich ein Buch, das alle Eltern lesen sollten, die ihrem Kind die Welt der Bücher eröffnen möchten. Ich freue mich deshalb so riesig, weil ich mich manchmal selbst frage, ob ich mir nicht zu viel aufbürde mit diesen ganzen Rezensionen und ob sich die ganze Mühe und der Aufwand überhaupt lohnen. Liest überhaupt jemand die Vielzahl meiner Rezensionen? Immerhin habe ich allein dieses Jahr bereits 337 Rezensionen geschrieben. Ich konnte es selbst kaum glauben, da heute erst der 327. Tag des Jahres ist und ich somit im Schnitt mehr als eine Rezension pro Tag geschrieben habe. Aber scheinbar gibt es doch einige Leute da draußen, die das alles zu schätzen wissen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an euch alle! Danke an all die Leser meines Blogs, an euch alle, die ihr mir hier folgt und fleißig meine Posts kommentiert und die Bilder herzt. Vor allem möchte ich mich aber auch bei den Verlagen bedanken, denn ohne die wäre all das hier nicht möglich. Nun ja, ihr könnt euch also nun vielleicht vorstellen, wie ich gerade abging und wie gerührt ich war, als ich folgende Worte las:
 „Darüber hinaus kann man sich auf Kinder- und Jugendbuch-Blogs gut informieren, welche Neuerscheinungen es gibt. (…) oder auch Blogs von Jugendlichen selbst, etwa Leos Universum…“ Im Abschnitt „Lasst sie online gehen!“ werde ich tatsächlich auf der gleichen Seite in einem Atemzug mit Ava Reed und Mona Kasten genannt. Wow! Lieber Rowohlt Verlag, herzlichen Dank, das bedeutet mir so unsagbar viel. Und weil ich ja Bücher immer aus meiner Sicht bewerte, aber dennoch versuche, objektiv zu bleiben, kommt nun im nächsten Beitrag die buchbloggende Leo zu Wort. Noch mehr Details zu diesem Buch gibt es heute übrigens in meiner Instagram-Story oder ab sofort auch in den Highlights.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.