{Rezension} Winterzauber in Mayfair
(Bd. 5 der „Winterzauber in“-Reihe)

Winterzauber in Mayfair
(Bd. 5 der „Winterzauber in“-Reihe)
von Mandy Baggot
übersetzt von Ulrike Laszlo

Goldmann Verlag
Taschenbuch
544 Seiten
Originaltitel: One Christmas Star
ISBN: 978-3-442-49127-8
Ersterscheinung: 21.09.2020

Inhalt:
Die junge Lehrerin Emily Parker soll sich um das Weihnachtsmusical der Schule kümmern und das, wo sie doch gänzlich unmusikalisch ist. Wie gut, dass Emilys Schüler einen verkaterten Popstar im Schulschuppen finden, der nicht nur das Musical, sondern auch Emilys Weihnachtsfest retten könnte.

Meinung:
Auf Fortsetzungen dieser Reihe freue ich mich immer wieder aufs Neue. Der rote Regenschirm, der auf jedem Cover der „Winterzauber in“-Reihe zu finden ist, und die glitzernden Schneeflocken darauf sind einfach zauberhaft. Und dann der Klappentext… Die junge Lehrerin Emily Parker und der skandalumwitterte Popstar Ray Stone – das klingt schon so dermaßen nach perfekter Romantik mit Happy End, dass ich mich umgehend ins winterliche London zum Lesen zurückziehen musste. Die Autorin schreibt in einem lockeren und humorvollen Stil und ich fühlte mich vom ersten Moment an bestens unterhalten. Emily und Ray, aus deren Sicht die Geschichte abwechselnd erzählt wird, sind authentisch und beide auf ihre Art sehr sympathisch. Für mich ist die Mischung aus Weihnachtsstimmung und Romantik einfach grandios, eine ganz zauberhafte Liebesgeschichte mit einem schönen Ende.

Fazit:
„Winterzauber in Mayfair“ von Mandy Baggot ist bereits der 5. Band dieser bezaubernden Reihe. Wer auf der Suche nach Winterromantik mit perfekter Weihnachtsstimmung ist, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Von mir gibt es und 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Keine Ahnung, was für immer ist

Keine Ahnung, was für immer ist
von Julia Engelmann
mit Illustrationen der Autorin

Goldmann Verlag
Taschenbuch
Gedichtband
128 Seiten
ISBN: 978-3-442-49133-9
Ersterscheinung: 21.09.2020

Inhalt:
In diesem Werk der bekanntesten Poetry-Autorin Deutschlands erwarten uns wieder gefühlvolle Gedichte mit Tiefsinn. Die neuen Texte über die Liebe und das Leben berühren das Herz und regen zum Nachdenken an.

Meinung:
Julia Engelmanns Worte sind grandios. Die gefühlvollen Texte, die mitten ins Herz treffen, begeistern mich immer wieder aufs Neue. Aber es sind nicht nur die berührenden Gedichte, die mich faszinieren, sondern auch die zahlreichen kleinen Zeichnungen der Autorin, die mit viel Liebe zum Detail, diesen Gedichtband bereichern. Gedichte wie „10 Dinge, die ich am Leben hasse“ oder „Liebe für mich mit“ waren meine Highlights.

Fazit:
„Keine Ahnung, was für immer ist“ von Julia Engelmann ist ein Poetry-Band mit gefühlvollen Texten, die den Leser zum Nachdenken anregen, zum Lachen bringen und manchmal auch zu Tränen rühren. Auch wenn mich nicht jedes Gedicht vollkommen überzeugt hat, hat mich die Mehrzahl der wunderschönen Texte berührt und deshalb erhält dieses Büchlein sehr gute 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an das Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension} Keine Ahnung, ob das richtig ist (Lesung)

Keine Ahnung, ob das richtig ist
gesprochen von der Autorin Julia Engelmann

der Hörverlag (Verlagsgruppe Random House GmbH)
Vollständige Lesung
1 CD
Laufzeit: ca. 1 Std. 9 Min.
ISBN: 978-3-8445-3500-6
Ersterscheinung: 21.10.2019

Inhalt:
In diesem Werk der bekanntesten Poetry-Autorin Deutschlands erwarten uns wieder gefühlvolle Gedichte mit Tiefsinn. Die neuen Texte über die Liebe und das Leben berühren das Herz und regen zum Nachdenken an.

Meinung:
Julia Engelmanns Worte sind grandios. Die gefühlvollen Texte, die mitten ins Herz treffen, begeistern mich immer wieder aufs Neue. Aber es sind nicht nur die berührenden Gedichte, die mich faszinieren, sondern auch die zahlreichen kleinen Zeichnungen der Autorin, die mit viel Liebe zum Detail, ihre Werke bereichern. Gedichte wie „Tut mir leid“ oder „Nein!“ waren meine Highlights.

Fazit:
„Keine Ahnung, ob das richtig ist“ von Julia Engelmann ist ein Poetry-Band mit gefühlvollen Texten, die den Leser zum Nachdenken anregen, zum Lachen bringen und manchmal auch zu Tränen rühren. Auch wenn mich nicht jedes Gedicht vollkommen überzeugt hat, hat mich die Mehrzahl der wunderschönen Texte berührt und deshalb erhält diese vollständige Lesung sehr gute 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die Verlagsgruppe Random House GmbH für dieses Rezensionsexemplar.

{Rezension}
Keine Ahnung, ob das richtig ist

Keine Ahnung, ob das richtig ist
von Julia Engelmann
mit Illustrationen der Autorin

Goldmann Verlag
Taschenbuch
Gedichtband
128 Seiten
ISBN: 978-3-442-48972-5
Ersterscheinung: 21.10.2019

Inhalt:
In diesem Werk der bekanntesten Poetry-Autorin Deutschlands erwarten uns wieder gefühlvolle Gedichte mit Tiefsinn. Die neuen Texte über die Liebe und das Leben berühren das Herz und regen zum Nachdenken an.

Meinung:
Julia Engelmanns Worte sind grandios. Die gefühlvollen Texte, die mitten ins Herz treffen, begeistern mich immer wieder aufs Neue. Aber es sind nicht nur die berührenden Gedichte, die mich faszinieren, sondern auch die zahlreichen kleinen Zeichnungen der Autorin, die mit viel Liebe zum Detail, diesen Gedichtband bereichern. Gedichte wie „Tut mir leid“ oder „Nein!“ waren meine Highlights.

Fazit:
„Keine Ahnung, ob das richtig ist“ von Julia Engelmann ist ein Poetry-Band mit gefühlvollen Texten, die den Leser zum Nachdenken anregen, zum Lachen bringen und manchmal auch zu Tränen rühren. Auch wenn mich nicht jedes Gedicht vollkommen überzeugt hat, hat mich die Mehrzahl der wunderschönen Texte berührt und deshalb erhält dieses Büchlein sehr gute 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Goldmann Verlag für dieses Rezensionsexemplar.