{Rezension} Die Nelsons greifen nach den Sternen

Die Nelsons greifen nach den Sternen
von Erin Entrada Kelly

dtv
(Reihe Hanser)
Hardcover
Kinderbuch
304 Seiten
Altersempfehlung: ab 11 Jahren
Originaltitel: We dream of space
ISBN: 978-3-423-64089-3
Ersterscheinung: 12.01.2022

Träume sind unendlich

Inhalt:
Es ist das Jahr 1986 in einer US-amerikanischen Kleinstadt. Die Nelsons sind eigentlich eine ganz normale Familie, doch für die zwölfjährige Bird, ihren Zwillingsbruder Fitch und ihren älteren Bruder Cash fühlt es sich nicht wie Familie an. Die Eltern streiten sich die ganze Zeit und außerdem kümmern sie sich sehr wenig um ihre Kinder. Als das ganze Land dem Start des Spaceshuttles Challenger entgegenfiebert und die Raumfähre in den Himmel abhebt, ereignet sich die Katastrophe, die das Leben der drei Geschwister verändert und sie auf unerwartete Weise zusammenbringt.

Meinung:
Von Erin Entrada Kelly habe ich vor ungefähr zwei Jahren den Roman „Charlotte & Ben – Ein Freund kann alles verändern“ gelesen. Ich war damals so fasziniert und begeistert von der Geschichte, dass ich natürlich auch umgehend das neue Buch der erfolgreichen amerikanischen Autorin lesen musste. Immerhin hat Erin Entrada Kelly im Jahr 2019 den Deutschen Jugendliteraturpreis erhalten. Dieser Roman über die Nelson-Geschwister spielt vor dem Hintergrund des Starts und der darauffolgenden Explosion des Spaceshuttles Challenger im Jahre 1986. Die einzelnen Charaktere der drei Geschwister sind hervorragend ausgearbeitet und äußerst gut beschrieben. Die Zwillinge Fitch und Bird und der ältere Bruder Cash sind alle drei so grundverschieden, dabei ist jeder auf seine Art und Weise etwas ganz Besonderes und Einzigartiges. Alle drei Kinder haben ihre eigenen Probleme und doch merken sie, dass sie gemeinsam viel mehr erreichen können. Diesen geschwisterlichen Zusammenhalt konnte man deutlich erkennen und spüren. Allerdings passiert ansonsten nicht sehr viel, es ist eher ein ruhiges Buch, das mit wenig Spannung und Action auskommt. Hier geht es tatsächlich um die Kinder, das Familienleben und die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit der Teenager.

Fazit:
„Die Nelsons greifen nach den Sternen“ von Erin Entrada Kelly ist eine berührende Familiengeschichte für Kinder ab 11 Jahren. Dieses bewegende Kinderbuch verdient ganz viel Aufmerksamkeit und deshalb gibt es sehr gute 4,5 von 5 Sternchen von mir.

Herzlichen Dank an die dtv Verlagsgesellschaft für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.