{Rezension} Fack Ju Göhte
Das Original-Hörspiel zum Film

Fack Ju Göhte
Das Original-Hörspiel zum Film
Erzähler: Jacob Weigert

GOYALiT aus dem Hause JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
2 CDs
Original-Hörspiel zum Film
Gesamtspielzeit: ca. 141 Minuten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-8337-3266-9
Ersterscheinung: 07.11.2013

Inhalt:
Um an die Diebesbeute eines Überfalls zu gelangen, die dummerweise unter der Turnhalle der Goethe-Gesamtschule vergraben ist, muss sich der frisch aus dem Gefängnis entlassene Bankräuber Zeki Müller (Elyas M’Barek) als Aushilfslehrer ausgeben. Im Lehrerzimmer begegnet er der Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth), deren Zeugnis er kopiert, um als Lehrer arbeiten zu können. Als sie es bemerkt, erpresst sie ihn jedoch, um ihre alte siebte Klasse zurückzubekommen, die Zeki bekommen hat, nachdem sie die Problemklasse der Schule übernehmen musste. Zekis Lehrmethoden sind pädagogisch gesehen etwas unkonventionell, jedoch helfen sie ihm dabei, die chaotische 10b und vor allem die Anführer Danger (Max von der Groeben) und Chantal (Jella Haase) zu bändigen. Doch eigentlich ging es ihm nie um die Schüler… Das Einzige, was ihm wichtig sein sollte, ist seine Beute aus dem Überfall. Soll er vielleicht doch seine letzte Chance auf ein anständiges Leben und die große Liebe ergreifen? 

Meinung:
Die Story zum Kinofilm ist wirklich mega und auch an vielen Stellen sehr, sehr lustig. Die Geschichte wird von Jacob Weigert erzählt und mit den Geräuschen und Stimmen der Schauspieler*innen aus dem Film umgesetzt. Dadurch konnte ich mir alles bildlich vorstellen, obwohl ich den Film natürlich bereits mehrmals gesehen habe. Das Hörspiel hat mir aber tatsächlich auch deshalb so gut gefallen, weil ich beim Zuhören doch etwas konzentrierter bin und mir dann Dinge auffallen, die ich beim Schauen des Films nicht wahrgenommen habe. Da ich unentwegt lachen musste, habe ich natürlich nur die Hälfte gehört und werde mir dieses Hörspiel dementsprechend sicher noch öfters anhören. Elyas M’Barek in der Rolle des Zeki Müller war mir auf Anhieb sympathisch, aber der Knüller ist natürlich die Klasse 10b. Mit viel Liebe, Charme und Humor wurde hier eine wirklich tolle Geschichte erzählt.

Fazit:
„Fack ju Göhte – Das Original-Hörspiel zum Film“ ist eine spannende Geschichte mit viel Witz und Liebe zum Detail. Da mir das Gesamtpaket ziemlich gut gefallen hat, vergebe ich 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den JUMBO Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.