{Rezension} Und dann war es Liebe

Und dann war es Liebe
von Lorrain Brown

Lübbe
Paperback
Liebesroman
336 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-2740-9
Ersterscheinung: 30.04.2021

Inhalt:
Hannah und Léo sitzen im Zug nach Amsterdam. Allerdings sitzen beide im falschen Waggon des Zugs und verpassen die Durchsage, dass der Zug geteilt wird. Nachdem beide begreifen, dass sie in Paris gelandet sind, treffen sie sich zufällig am Ticketschalter. Da der nächste Zug nach Amsterdam erst am Nachmittag fährt, beschließen die beiden ganz spontan, den Tag zusammen zu verbringen…

Meinung:
Ich war schon mächtig gespannt, als ich hörte, dass dieses Buch erscheint, denn die beiden Protagonisten heißen Hannah und Léo. Ihr wisst ja, wie gerne ich Bücher lese, deren Charaktere so heißen wie ich selbst. Nun gut, mein Namensvetter ist mal wieder ein Mann, ein äußerst charmanter und sympathischer Musiker, aber wofür mein Herz vor allem brannte, ist das Setting mitten in Paris. Bei diesem Roman und mir war es also Liebe auf den ersten Blick. Die schlichte Eleganz des Covers ist traumhaft schön. Aber auch der Schreibstil der Autorin konnte mich überzeugen, denn dieser ist witzig und federleicht. Hannah ist eine tolle und liebenswerte Protagonistin. Ihre Wandlung mitzuerleben, war einfach schön. Tja, und was soll ich nur zu Léo sagen? Léo ist einfach ein Wahnsinns-Typ! Er gibt sich viel Mühe, Hannah den Aufenthalt in Paris so schön wie möglich zu machen und zeigt ihr „sein“ Paris. Diese zarte, sich langsam anbahnende Liebesgeschichte ist selbstverständlich voller Klischees, allerdings habe ich auch nichts anderes erwartet. Die Story selbst ist auch nicht sonderlich anspruchsvoll, jedoch erfüllt dieses Buch alles, was man sich von einer bezaubernden Liebesgeschichte nur wünschen kann. Ich wäre gern noch ein Weilchen länger in Paris geblieben.

Fazit:
„Und dann war es Liebe“ von Lorrain Brown ist eine gefühlvolle, herzerwärmende und witzige Lovestory mit einem traumhaften Setting und sympathischen Charakteren. Von mir gibt es sehr gute 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an die Bloggerjury für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.