{Rezension} Contra
Das Original-Hörspiel zum Film

Contra
Das Original-Hörspiel zum Film
Interpret*innen: Katja Danowski, Nilam Farooq, Christoph Maria Herbst

GOYALiT aus dem Hause JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
2 CDs
Original-Hörspiel zum Film
Gesamtspielzeit: ca. 112 Minuten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-8337-4299-6
Ersterscheinung: 28.10.2021

Die Macht des gesprochenen Wortes.

Inhalt:
Das war eine fremdenfeindliche Bemerkung zu viel: Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid (Nilam Farooq) in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb fitzumachen, wären seine Chancen vor dem Disziplinarausschuss damit wesentlich besser. Pohl und Naima sind gleichermaßen entsetzt, doch mit der Zeit sammelt die ungleiche Zweckgemeinschaft erste Erfolge – bis Naima erkennt, dass das Multi-Kulti-Märchen offenbar nur einem Zweck dient: den Ruf der Universität zu retten.

Meinung:
Die Story zum Kinofilm ist sehr spannend und auch an vielen Stellen sehr lustig. Die Geschichte wurde von Katja Danowski erzählt und mit den Geräuschen und Stimmen der Schauspieler aus dem Film umgesetzt. Dadurch konnte ich mir alles bildlich vorstellen. Die Story hat mir sehr gut gefallen, weil ich mit Naima mitgefiebert habe und das behandelte Thema Rassismus wichtig finde. Naima war mir sofort sympathisch, während ich Richard Pohl eher skeptisch begegnet bin, da er, gezwungen von seinem alten Freund Lambrecht, eher ungern und nur notgedrungen Naima lehren wollte. Doch mit der Zeit wurde auch er immer netter, vor allem fand ich aber seine Hintergrundgeschichte ziemlich traurig. Mit viel Liebe, Charme und Humor wurde hier eine wirklich tolle Geschichte erzählt.

Fazit:
„Contra – Das Original-Hörspiel zum Film“ ist eine spannende Geschichte mit viel Witz und Liebe zum Detail. Da mir das Gesamtpaket ziemlich gut gefallen hat, vergebe ich 4,5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den JUMBO Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.