{Rezension} Der Fall Collini
Das Original-Hörspiel zum Film

Der Fall Collini
Das Original-Hörspiel zum Film
Erzähler: Stephan Schad

GOYALiT aus dem Hause JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
2 CDs
Original-Hörspiel zum Film
Gesamtspielzeit: ca. 140 Minuten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-8337-4024-4
Ersterscheinung: 18.04.2019

Einer der größten Justizskandale der deutschen Geschichte

Inhalt:
Der junge Anwalt Caspar Leinen (Elyas M’Barek) erhält als Pflichtverteidiger einen spektakulären Fall. Über 30 Jahre lang hat der Siebzigjährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gelebt und gearbeitet, doch dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka). Für Caspar steht jedoch weit mehr auf dem Spiel, denn das Opfer war der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und dieser war wie ein Ersatzvater für Caspar. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat, doch dieser schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Als Caspar gegen alle Widerstände immer tiefer in den Fall eintaucht, wird er nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern stößt auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte und eine Wahrheit, von der niemand wissen will.

Meinung:
Ich habe vor einigen Wochen voller Begeisterung die drei Hörspiele der „Fack Ju Göhte“-Reihe angehört. Obwohl ich alle Filme kannte, war es dennoch ein großes Highlight, das Gesehene noch einmal zu hören. Ich habe erkannt, dass ich manche Szenen ganz anders wahrgenommen habe, da ich mich nun auf das Hören konzentrieren musste. Wenn man einen Film schaut, lässt man sich manchmal zur Entspannung einfach nur berieseln und verpasst somit kleine, aber dennoch feine Details. Als der Film „Der Fall Collini“ ins Kino kam, habe ich diesen irgendwie verpasst. Schade, denn eigentlich fand ich die Story recht interessant. Welch ein Glück also, dass ich mich nun ganz ungezwungen und unvoreingenommen diesem Original-Hörspiel zum Film widmen konnte. Die Handlung ist unterhaltsam und bis zum Schluss sehr spannend. Stephan Schad, in der Rolle des Erzählers, hat eine ruhige Stimme, die sehr angenehm ist. Auch die musikalische Untermalung wurde richtig gut umgesetzt und eingearbeitet. Die Geräusche passen zu den jeweiligen Szenen und wurden dem Film entnommen. Dadurch konnte ich mir alles bildlich vorstellen. Für mich definitiv ein Hörspiel der Extraklasse und eine wahnsinnig gute Geschichte, die noch lange nachklingt.

Fazit:
„Der Fall Collini – Das Original-Hörspiel zum Film“ ist eine grandiose Geschichte, die Schuld, Rechtssprechung und Selbstjustiz thematisiert. Wer braucht schon Kino, wenn man solch ein Kopfkino erleben kann? Von mir gibt es 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den JUMBO Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.