{Rezension} Die Häschenschule
Der große Eierklau

Die Häschenschule
Der große Eierklau
Das Original-Hörbuch zum Kinofilm
von Katja Grübel
gelesen von Senta Berger

Silberfisch
2 CDs
Gekürzte Lesung
Gesamtspielzeit: ca. 92 Min.
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-7456-0342-2
Ersterscheinung: 24.02.2022

Rettet das Osterfest!

Inhalt:
Ostern steht bald wieder an, weshalb die Meisterkandidaten, also die Hasen, die an Ostern die Eier verstecken, ausgewählt werden. Mit Max wird außerdem zum ersten Mal ein Stadthase ausgewählt. Allerdings passiert schon vor dem ersten Training etwas sehr Gefährliches mit dem Goldenen Ei, das die Meisterkandidaten auswählt: Es färbt sich schwarz! Wie konnte das denn passieren?! Es sieht so aus, als ob Leo, ein ehemaliger Schüler der Häschenschule und außerdem Anführer der Hasen-Gang, alles sabotiert, denn er will Ostern abschaffen. Kann Max mithilfe seiner Freunde das Osterfest retten?

Meinung:
Im Zuge meiner Recherche für das Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz habe ich mich sowohl mit dem Buch als auch mit dem Hörbuch zum animierten Kinofilm über die Häschenschule beschäftigt und ich muss sagen, dass ich besonders vom Hörbuch echt begeistert bin. Senta Berger liest die Geschichte warmherzig und super lustig, sodass ich total gefesselt war. Zudem leiht sie im Kinofilm auch Madame Hermine ihre charismatische Stimme. Die Geschichte ist nicht nur total spannend, sondern einfach zuckersüß.

Fazit:
„Die Häschenschule – Der große Eierklau“ ist das Original-Hörbuch zum Kinofilm, das von Senta Berger warmherzig und witzig eingelesen wurde. Dieses Hörbuch, das ich Kindern ab 5 Jahren empfehle, erhält auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Hörbuch Hamburg Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.