{Rezension} Respekt!
Das Fragespiel für Weltveränderer

Respekt!
Das Fragespiel für Weltveränderer
von Sebastian Grusnick und Thomas Möller

Dressler Verlag
Kartenspiel
60 Fragekarten, 2 Spielanleitungskarten
Altersempfehlung: 10 – 12 Jahre
EAN: 4260160881604
Ersterscheinung: 09.01.2021

Inhalt:
Die 60 Fragekarten zu Themen rund um Mut, Toleranz und Offenheit inspirieren und ermutigen Kinder, darüber nachzudenken, was man alles tun könnte, um die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen.

Meinung:
Der Dressler Verlag veröffentlicht unter dem Leitspruch „Sei der Unterschied“ nicht nur Bücher, Kalender und Postkarten, sondern auch Spiele. Das Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen Mut zu schenken, aufzuklären und zu inspirieren. Dieses Fragespiel des Autorenduos Sebastian Grusnick und Thomas Möller ist ein Kartenspiel mit Wissensfragen, mutigen Aktionen und kleinen Heldentaten. Die Spielanleitung ist kurz und leicht verständlich, sodass man eigentlich direkt loslegen kann. Benötigt werden Zettel und Stift, um die Punkte aufzuschreiben. Außerdem wäre noch eine Uhr hilfreich oder praktischerweise ein Timer, um eine Minute zu zählen. Man kann dieses Spiel zu zweit oder aber mit bis zu sechs Personen spielen und Ziel des Spiels ist es, so viele Punkte wie möglich zu bekommen. Dieses Fragespiel öffnet die Augen für kleine und große Nettigkeiten, zeigt clevere und spannende Fakten auf, stellt inspirierende Menschen vor und beweist, dass mutig sein, sehr viel Spaß machen kann. Ich habe das Spiel mit meiner zehnjährigen Schwester ausprobiert und wir hatten sehr viel Spaß. Die meisten Fragen fanden wir tatsächlich interessant und inspirierend, allerdings waren auch Fragen dabei, bei denen Zehnjährige etwas ins Straucheln geraten könnten.

Fazit:
Das Kartenspiel „Respekt!: Das Fragespiel für Weltveränderer“ unterstützt Kinder ab 10 Jahren auf spielerische Weise, intellektuell und emotional zu wachsen. Wir hatten Spaß und vergeben deshalb 4 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an Sebastian Grusnick und Thomas Möller für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.