{Rezension} Mit Liebe selbst gemacht
Meine Lieblingsrezepte aus dem Garten

Mit Liebe selbst gemacht
Meine Lieblingsrezepte aus dem Garten
mit Illustrationen von Inka Vigh

arsEdition
Softcover
Rezeptbuch
96 Seiten
GTIN: 4014489125242
Ersterscheinung: 01.03.2021

Mein Lieblingszitat:
„Menschen, die es lieben zu essen, sind immer die besten Menschen.“
(Julia Child, Klappentext)

Inhalt:
Ein Eintragbuch für die Lieblingsrezepte aus dem Garten, das neben liebevoll illustrierten Seiten für die eigenen Rezepte auch noch ein paar Rezeptvorschläge zu jeder Jahreszeit mit saisonalen Produkten enthält.

Meinung:
Auf 96 Seiten enthält das von Inka Vigh wunderschön illustrierte Rezeptbuch viele Eintragmöglichkeiten, um die Lieblingsrezepte festzuhalten. Je nach Jahreszeit wechseln die Farben auf den jeweiligen Seiten. Allerdings finde ich, dass der Platz zum Eintragen der eigenen Rezepte leider knapp bemessen ist. Entweder hätte man das Buch etwas größer wählen müssen oder aber je zwei Doppelseiten für ein Rezept einplanen sollen. So passt leider kein Rezept vollständig ins Buch. Außerdem muss ich die Bindung bemängeln. Es gibt nichts, was mich beim Kochen mehr ärgert, als ein Rezeptbuch, das ständig von alleine wieder zuklappt. Glücklicherweise ist das Buch aber mit einem schönen Lesebändchen ausgestattet, sodass man das Rezept zumindest schnell wiederfindet. So schön das Büchlein auch ist, ist es für mich leider nicht geeignet. Schade, denn die Aufmachung und die Zitate im Buch finde ich echt toll.

Fazit:
„Mit Liebe selbst gemacht – Meine Lieblingsrezepte aus dem Garten“ mit Illustrationen von Inka Vigh ist ein Eintragbuch für die eignen Rezepte. Die saisonale Einteilung und die Aufmachung gefallen mir sehr, jedoch ist der Platz leider zu knapp bemessen, weshalb ich leider nur 3 von 5 Kochlöffelchen vergeben kann.

Herzlichen Dank an arsEdition für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.