{Rezension} Der Baby Waschbär
braucht keinen Schnuller mehr

Der Baby Waschbär
braucht keinen Schnuller mehr
von Britta Sabbag
mit Bildern von Igor Lange

arsEdition
Hardcover
Bilderbuch
16 Seiten
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-8458-3714-7
Ersterscheinung: 01.03.2021

Inhalt:
Der kleine Waschbär Waschmichnicht spielt mit seinen Freunden am Fluss, allerdings verliert er dabei seinen heiß geliebten Schnuller. Natürlich helfen ihm sofort alle Freunde, den Schnuller zu suchen, aber braucht der kleine Waschbär wirklich noch einen Schnuller? Immerhin ist er doch gar nicht mehr so klein…

Meinung:
„Der kleine Waschbär Waschmichnicht“ hatte bereits mein Herz im Sturm erobert, aber nun gibt es sogar Geschichten mit dem putzigen, drolligen und zuckersüßen Baby Waschbär. Ich schmelze dahin! Diese liebevoll erzählte Geschichte dreht sich um das Thema „Trennung vom Schnuller“. Ich selbst hatte nie einen Schnuller, aber ich könnte euch einige lustige Geschichten von meiner kleinen Schwester erzählen. Sie hat sich mit 2 Jahren von ihrem Schnuller getrennt, von dem jeder glaubte, er wäre an meiner Schwester angewachsen. Aber genau wie auch der kleine Waschbär kam sie eines Tages zu der Erkenntnis, dass es auch ohne Schnuller geht – denn Schnuller sind doch nur was für Babys. Die dicken Pappseiten mit abgerundeten Kanten und das handliche Format sind ideal für kleine Kinderhände und somit ein perfekter Begleiter für alle Kleinen, die groß werden wollen.

Fazit:
„Der Baby Waschbär braucht keinen Schnuller mehr“ von Britta Sabbag mit zuckersüßen Bildern von Igor Lange ist eine lehrreiche Geschichte für Kinder ab 2 Jahren, denen das Abschiednehmen von liebgewonnen Gewohnheiten schwerfällt. Ich bin auf jeden Fall der Waschbär-Liebe verfallen und vergebe deshalb sehr, sehr gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an arsEdition für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.