{Rezension} Atlas Obscura Kids Edition
Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt!

Atlas Obscura Kids Edition
Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt!
von Dylan Thuras und Rosemary Mosco
illustriert von Joy Ang

LOEWE Verlag
Hardcover
Kinderbuch
112 Seiten
Altersempfehlung: 8-10 Jahre
ISBN: 978-3-7432-0540-6
Ersterscheinung: 09.10.2019

Inhalt:
Dieser außergewöhnliche Atlas nimmt dich mit auf eine abenteuerliche Reise an die 100 geheimnisvollsten Orte unserer Welt.

Meinung:
Selbstverständlich beginnt jede Abenteuerreise zuerst einmal mit dem Packen der notwendigsten Reiseutensilien. Damit man auch nichts vergisst, gibt es auf den ersten Seiten eine interessante Packliste – hierbei wurde sogar ans Ziegenfutter gedacht, falls dem Reisenden zufällig ein paar hungrige Ziegen begegnen sollten. Der Reiseplan dieser spannenden Expedition führt uns dann an äußerst außergewöhnliche und höchst interessante Orte. Ziele wie die Schokoladenhügel auf der philippinischen Insel Bohol oder die Eisdiele Coromoto in Venezuela, die täglich ungefähr 60 von insgesamt 900 Eissorten anbietet, klingen ganz nach meinem Geschmack. Von einer Geheimwohnung im Eiffelturm habe ich mal was gehört, aber dass es in der kleinen Stadt Yoro Fische regnen soll, war mir neu. Die kurzen, aber dennoch informativen Texte sind ideal für interessierte Grundschulkinder, die gerne spannende Abenteuer erleben.

Fazit:
Der „Atlas Obscura Kids Edition“ von Dylan Thuras und Rosemary Mosco entführt Leser zwischen 8 und 10 Jahren auf eine faszinierende Reise an die 100 abenteuerlichsten Orte unserer Welt. Wissenswerte und interessante Fakten haben mich beeindruckt und deshalb gibt es 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den LOEWE Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.