{Rezension}
Die Unausstehlichen & ich
Das Leben ist ein Rechenfehler (Bd. 1)

Die Unausstehlichen & ich
Das Leben ist ein Rechenfehler (Bd. 1)
von Vanessa Walder
mit Illustrationen von Barbara Korthues

Loewe Verlag
Hardcover mit Spotlack
Kinderbuch
272 Seiten
Altersempfehlung: 10-12 Jahre
ISBN: 978-3-7855-8901-4
Ersterscheinung: 19.06.2019

Inhalt:
Die 11-jährige Enni hat schon so einiges in ihrem Leben durchgemacht. Von einer Pflegefamilie zur anderen geschubst, hat sie nun endlich das Glück, in einer Familie angekommen zu sein, bei der sie sich wohlfühlt. Mit ihrem Pflegebruder Noah versteht sie sich bestens. Aber dann zieht ihre Pflegefamilie mit Noah in die Schweiz – ohne sie. Enni muss in ein Internat. Kaum im Internat in den Bergen angekommen, will sie auch schon weg, um Noah zu suchen. Doch leider ist das nicht so einfach, denn dazu braucht man Freunde…

Meinung:
Dieses Buch ist mein neuestes Highlight! Eine spannende Story gepaart mit viel Humor und noch viel mehr Gefühl. Die Geschichte der 11-jährigen Enni ist nicht nur lustig und unterhaltsam, sondern gefühlvoll und tiefgründig. Mit ihrem lebendigen und spritzigen Schreibstil lässt die Autorin den Leser tief in die Gedankenwelt eines Kindes blicken. Die Protagonistin Enni berührt jeden Leser, zumindest hat sie mein Herz im Sturm erobert. Immer wieder auf sich allein gestellt und vom Leben geprägt, reagiert Enni manchmal sehr emotional und sieht rot, dabei flucht sie unentwegt. Diese Schimpfwörter wurden selbstverständlich im Buch geschwärzt. Neben dieser Besonderheit sind aber auch die Illustrationen von Barbara Korthues erwähnenswert, die stimmig in den Text eingebettet wurden. Genau wie das Cover sind die Illustrationen zwar schlicht, aber passend zur Story gewählt. Ein perfekter Roman, der in keinem Bücherregal fehlen sollte, denn dieses Buch kann und mag man einfach nicht aus der Hand legen. Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt, Ausgrenzung, Akzeptanz, Vertrauen und Mut wurden von Vanessa Walder in eine herrlich witzige Geschichte verpackt – leicht, lustig, lebhaft und absolut lesenswert. Ich freue mich riesig auf die Fortsetzung, die im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen soll, denn es sind noch so viele Fragen offen.

Fazit:
Mit „Die Unausstehlichen & ich – Das Leben ist ein Rechenfehler“ ist der Autorin Vanessa Walder ein grandioser Reihenauftakt gelungen. Dieses Buch sollten nicht nur junge Leser im Alter von 10-12 Jahren lesen, denn es ist ein wahres Leseerlebnis. Ein ganz besonderes Buch, das lustig, berührend, einfühlsam, grandios und so sagenhaft authentisch ist. Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung und vergebe liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an LovelyBooks für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.