{Rezension} Ein Weihnachtswunder für die Welt

Ein Weihnachtswunder für die Welt
von Alex Planet

Selfpublishing
Weihnachtliche Kurzgeschichte
Ersterscheinung: 12.12.2021

Inhalt:
Weihnachten steht dieses Jahr unter keinem guten Stern und Santa befürchtet, dass Weihnachten sogar ausfallen muss, denn er selbst ist nicht geimpft und darf in einige Länder deshalb nicht einreisen. Auch seine Rentiere verursachen angeblich zu viele CO2-Emissionen. Außerdem ist da auch noch das Problem mit den Weihnachtsgeschenken, denn die Wünsche der Kinder entsprechen nicht so ganz den Wünschen der Eltern. Zum Glück ist die sechsjährige Mira mutig und mithilfe ihrer großen Schwester erklärt sie den Erwachsenen, worauf es an Weihnachten wirklich ankommt.

Meinung:
Kennt ihr das Lied „Kinder an die Macht!“ von Herbert Grönemeyer? Ich selbst bin noch ein Kind und merke leider nur allzu oft, dass wir Kinder eher selten ernst genommen werden und dass Erwachsene über unsere Köpfe hinweg entscheiden, was gut für uns sein soll und was nicht. Schade eigentlich, denn viele Kinder haben die Kompetenz, über den Tellerrand zu blicken und Dinge und Ereignisse anders wahrzunehmen. Mira ist mit ihren sechs Jahren sehr mutig und schafft es mit ihrer Gabe, Gehör zu finden. Gerade an Weihnachten, wenn man etwas mehr Zeit für besinnliche und nachdenkliche Stunden hat, sollte man sich hinterfragen, was wirklich wichtig ist. Manche Situationen mögen einem ausweglos erscheinen, doch solange wir Hoffnung in uns tragen und solange wir mutig sind, werden manchmal noch Wunder wahr – nicht nur an Weihnachten.

Hinweis:
Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie CancelCancer.de – Gemeinsam für eine Kindheit ohne Krebs. Der Autor Alex Planet spendet den vollen Gewinn des Buches an diese wunderbare Organisation.

Fazit:
„Ein Weihnachtswunder für die Welt“ von Alex Planet ist eine weihnachtliche Kurzgeschichte, die zum Nachdenken anregt. Diesen „Appell an die Menschlichkeit aus der Sicht eines sechsjährigen Kindes“ empfehle ich Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern ein Weihnachtswunder erleben möchten. Von mir gibt es 5 von 5 Sternchen für die Hoffnung, dass mit ein wenig Liebe, Verständnis und Mut alles wieder gut wird.

Herzlichen Dank an Alex Planet für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.