{Rezension} The Moment I Lost You
(Bd. 1 der „Lost Moments“-Reihe)

The Moment I Lost You
(Bd. 1 der „Lost Moments“-Reihe)
von Rebekka Weiler

Ravensburger Buchverlag
Taschenbuch (mit Klappen)
4448Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-58623-3
Ersterscheinung: 30.05.2022

It Takes Courage To Forgive.
It Takes Forgiveness To Love.

Inhalt:
Vor vier Jahren starb Mias bester Freund Brant auf einer Party. Trotz all dieser Jahre, die nun vergangen sind, weiß sie nicht, wie sie reagieren soll, als sie plötzlich Nathan Dawson, der für den Tod ihres Freundes verantwortlich sein soll, begegnet. Obwohl die Wut noch immer sehr groß ist, entwickeln sich langsam ganz zaghafte Gefühle zwischen den beiden. Darf Mia diese Gefühle tatsächlich zulassen?

Meinung:
Das Buch ist herzergreifend, gefühlvoll und berührend – ein emotionales Buch zum Nachdenken. „The Moment I Lost You” war tatsächlich mein erster Roman der Autorin, aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich auf jeden Fall noch weitere Werke von Rebekka Weiler lesen möchte, denn der Schreibstil hat mich überzeugt. Der Roman lässt sich wahnsinnig leicht lesen, und das, obwohl die Story von der Thematik her eigentlich eher etwas bedrückender ist. Rebekka Weiler hat sich mit dieser Geschichte direkt einen Weg in mein Herz geschrieben. Ihr Schreibstil ist durchgängig flüssig, mitreißend und beschreibt die Gefühle so treffend, dass diese jederzeit authentisch und nachvollziehbar erscheinen. Ich habe mich Mia, Nate und auch den Nebencharakteren jederzeit sehr nahe gefühlt und ja, ein paar Tränchen sind auch geflossen. Ich habe gelitten und geweint und freue mich nun auf den zweiten Band, der leider erst im Januar erscheint.

Fazit:
„The Moment I Lost You” von Rebekka Weiler ist ein äußerst gefühlvoller New Adult-Roman, der sich mit den Themen Trauer, Schuld und Vergebung auseinandersetzt. Für mich ist dieser erste Band der „Lost Moments“-Reihe ein absolut lesenswerter Liebesroman und deshalb vergebe ich sehr gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Ravensburger Buchverlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.