{Rezension} Pferdeflüsterer-Academy
Flammendes Herz (Bd. 7)

Pferdeflüsterer-Academy
Flammendes Herz (Bd. 7)
von Gina Mayer

Ravensburger Buchverlag
Kinderbuch
224 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-473-40456-8
Ersterscheinung: 22.09.2020

Inhalt:
Mitten im wilden Kanada steht Snowfields, ein großes weißes Schloss und eine ganz besondere Schule. In diesem Internat werden die besten Reiter der Welt ausgebildet und hier lernt Zoe, eine junge Pferdeflüsterin, wie man traumatisierte und schwer misshandelte Pferde wieder heilt. Die Arbeit mit den Pferden macht sie glücklich, aber eine Sache macht sie sehr traurig, denn ihr Lehrer, der berühmte Pferdeflüsterer Caleb Cole, verlässt Snowfields und er nimmt Zoes Freund mit – dabei werden beide dringend gebraucht. Wie aus dem Nichts taucht ein roter Hengst auf dem Schulgelände auf. Er scheint traumatisiert zu sein und lässt nur eine einzige Person an sich heran: Calebs Nachfolger. Doch diesem traut Zoe überhaupt nicht …

Meinung:
Dies ist mittlerweile das siebte Abenteuer der „Pferdeflüsterer-Academy“ und ich bin immer noch begeistert. Das traumhafte Cover passt hervorragend zu den sechs Vorbänden. Man kann die jeweiligen Bände auch gut ohne Vorkenntnisse der bisherigen Abenteuer lesen, denn es handelt sich um in sich abgeschlossene Geschichten. Die Protagonistin Zoe ist ein sehr sympathisches Mädchen, hilfsbereit und mutig. Vor allem aber liebt sie Pferde. Auf spannende Weise zeigt uns die Autorin in einem lockeren und flüssigen Schreibstil, wie wichtig Freundschaft, Vertrauen und Zusammenhalt sind. Die Bindung zwischen Mensch und Tier wird klar in den Vordergrund gestellt und man erfährt viel Wissenswertes über den Umgang mit Pferden.

Fazit:
„Flammendes Herz“ von Gina Mayer ist bereits der 7. Band der beliebten „Pferdeflüsterer-Academy“-Reihe. Die Story ist nicht nur spannend, sondern auch authentisch, deshalb empfehle ich dieses Buch liebend gerne pferdebegeisterten Mädchen ab 10 Jahren. Von mir gibt es 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Ravensburger Buchverlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.