{Rezension} Elza
Wo bleibt denn jetzt die große Liebe?

Elza
Wo bleibt denn jetzt die große Liebe?
von Catherine Meurisse und Didier Lévy

Carlsen Verlag
Flexcover
Kinderbuch / Jugendbuch
64  Seiten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-551-78593-0
Ersterscheinung: 02.03.2021

Inhalt:
Elza Petipa befindet sich mitten in der Pubertät – also in der schlimmsten Phase ihres Lebens, denn irgendwie verändert sich gerade alles um sie herum, nur ihr eigener Busen lässt sich ziemlich viel Zeit mit dem Wachstum. Elza lässt sich aber nicht entmutigen, denn sie wartet auf die Liebe, die wahre Liebe…

Meinung:
Ich liebe Elzas Humor. Herrlich! Catherine Meurisse und Didier Lévy haben mit der pubertierenden Protagonistin Elza Petipa ein ganz zauberhaftes Mädchen erschaffen. Die Comicstrips sind so hinreißend lustig und sprechen pubertierenden Mädchen aus der Seele, dass ich gerne noch mehr gelesen hätte.

Fazit:
„Elza: Wo bleibt denn jetzt die große Liebe?“ von Catherine Meurisse und Didier Lévy ist ein Comic mit humorvollen Texten und ganz wundervollen Bildern. Die Comicstrips zeigen Szenen aus dem Alltag und Liebesleben der pubertierenden Elza, die sich auf der Suche nach der wahren Liebe nicht entmutigen lässt. Von mir gibt es verdientermaßen 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.