{Rezension} Freundschaft kommt auf leichten Füßen

Freundschaft kommt auf leichten Füßen
von Katie Clapham
übersetzt von Fabienne Pfeiffer

Carlsen Verlag
Softcover mit Klappen
288  Seiten
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Originaltitel: ‎ Be More Alice
ISBN: 978-3-551-58431-1
Ersterscheinung: 29.07.2021

Be more Alice

Meine Lieblingszitate:
„…ich realisiere: Sie will tatsächlich auch im echten Leben mit mir befreundet sein. Wie süß ist das denn? In unserem Alter kommt es ja nicht mehr ständig vor, dass man neue Freundschaften eingeht. (S. 211)
und
„Und frage mich insgeheim, ob es wohl irgendetwas auf dieser Welt gibt, das meinen Entschluss ins Wanken bringen könnte. Wache ich womöglich tatsächlich eines Tages auf und empfinde völlig anders? Im Moment bin ich mir meiner Sache sicher… (S. 214 f.)

Inhalt:
Minnie, Lena und Alice gehen zwar auf dieselbe Schule, haben aber ansonsten eigentlich keine Gemeinsamkeiten. Als Minnie sich jedoch die Schulter bricht, ändert sich schlagartig alles in ihrem Leben. Wer hätte gedacht, dass dieser Umstand auch Auswirkungen auf das Leben von Lena und Alice hat…

Meinung:
Wenn ihr mich in nächster Zeit mit einem Shirt mit der Aufschrift „Be More Alice“ laufen sehen solltet, dann liegt das definitiv an diesem Buch und an dieser absolut warmherzigen Freundschaftsgeschichte, die aus der Perspektive der drei Protagonistinnen erzählt wird. Dieses Buch hat mich nicht nur bestens unterhalten, sondern tatsächlich auch bewegt. Minnie, Lena und Alice haben mich mit ihrer ungewöhnlichen Freundschaft wahrhaftig gerührt. Anfangs hatte ich noch Schwierigkeiten die drei Mädchen auseinanderzuhalten, aber das legte sich sehr schnell, denn die drei sind so grundverschieden, dass man kaum glauben kann, dass diese Mädchen tatsächlich zueinander finden könnten. Drei verschiedene Charaktere, die gemeinsam herausfinden, was wirklich wichtig ist im Leben und somit den Grundstein für eine Freundschaft bilden, die ein ganzes Leben lang halten wird. Am meisten hat mich Alice inspiriert und ich wäre froh, eine Freundin wie sie zu haben. Und deshalb beende ich meine Meinung mit einem wunderschönen Zitat: „Wieso bloß habe ich das untrügliche Gefühl, dass wir eines Tages alle T-Shirts mit der Aufschrift „BE MORE ALICE“ tragen werden…?“ (S. 205)

Fazit:
„Freundschaft kommt auf leichten Füßen“ von Katie Clapham ist eine wahnsinnig warmherzige Story über drei tolle Mädchen und die Kraft der Freundschaft. Diese witzige und dennoch tiefgründige Geschichte empfehle ich allen ab 12 Jahren, die bereit dazu sind, über sich, ihr Leben und ihre eigenen Freundschaften nachzudenken. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Carlsen Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.