{Rezension} TKKG Junior
Spuk in der Schule
(Bücherhelden 1. Klasse)

TKKG Junior
Spuk in der Schule
(Bücherhelden 1. Klasse)
von Kirsten Vogel
mit Illustrationen von José María Beroy und Oriol San Julian

Kosmos Verlag
Hardcover
Kinderbuch / Erstlesebuch
48 Seiten
Altersempfehlung: 6 – 8 Jahre
ISBN: 978-3-440-17096-0
Ersterscheinung: 21.01.2021

Inhalt:
Nachdem ein unheimliches Heulen aus dem Keller der Schule kommt, wollen die Jungdetektive Tim, Karl, Klößchen und Gaby unbedingt der Sache auf den Grund gehen und wagen sich hinunter. Doch was verbringt sich im Schulkeller? Und steckt vielleicht noch viel mehr dahinter? Ein spannender Kriminalfall beginnt…

Meinung:
Ich habe mich wirklich total darauf gefreut, dass es die „TKKG Junior“-Reihe nun auch als Erstlesebuch für Bücherhelden der 1. Klasse gibt und konnte es kaum abwarten, das Buch endlich in den Händen zu halten. Die Geschichte rund um die vier Freunde und den Cockerspaniel Oskar ist wirklich ein tolles Leseerlebnis und die zahlreichen Illustrationen von José María Beroy und Oriol San Julian sind ein Traum, denn sie sind nicht nur detailreich und farbenfroh, sie ergänzen die Geschichte auch perfekt. Die Sätze sind schön kurz und die Schrift ist angenehm groß. Außerdem gibt es nach jedem Kapitel ein kleines Verständnisrätsel, das immer passend zum Text gewählt wurde. Mein Highlight war aber das Cover, da es bereits auf den ersten Blick ein spannendes Abenteuer verspricht.

Fazit:
„Spuk in der Schule“ von Kirsten Vogel ist der erste Band der „TKKG Junior“-Reihe für Bücherhelden der 1. Klasse und auf jeden Fall ein wirklich lesenswertes Buch. Dieses Abenteuer rund um die vier Jungdetektive Karl, Klößchen, Tim und Gaby ist eine mitreißende Geschichte, die in sich abgeschlossen ist. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den KOSMOS Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.