{Rezension} Conni & Co
(Folge 1 der „Conni & Co“-Reihe)

Conni & Co
(Folge 1 der „Conni & Co“-Reihe)
von Julia Boehme
gelesen von Ann-Cathrin Sudhoff

Silberfisch
2 CDc
Gekürzte Lesung mit Musik
Gesamtspielzeit: ca. 170 Min.
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7456-0359-0
Ersterscheinung: 29.06.2022

Alles neu, alles anders

Inhalt:
Conni ist total aufgeregt, sie geht jetzt nämlich aufs Gymnasium. Allerdings muss sie sich erst eingewöhnen, denn die anderen Mitschüler kennen sich fast alle bereits aus der Grundschule. Ein Glück, dass Conni trotzdem zusammen mit ihrer besten Freundin Anna in einer Klasse gelandet ist! Doch die Oberzicke Janette und ihre Freundinnen machen ihr das Leben schwer. Und Anna findet die Mädchenclique plötzlich sogar cool! Was nun? Wird die anstehende Klassenfahrt ein totales Desaster? Und wird sich Conni mit Anna wieder vertragen? Vielleicht ist ja doch nicht alles so schlimm, wie es scheint…

Meinung:
Seit ich denken kann, bin ich ein Conni-Fan. Früher waren es die Pixi- und Lesemaus-Bücher, die mich durch die Kindergartenzeit begleitet haben und nun ist es die große Conni mit den Büchern aus der „Conni & Co“-Reihe. Welche Reihe außer unserer lieben Conni begleitet einen über die ganze Kindheit hinweg? Ich kenne eigentlich kaum eine andere. Und mit der „Conni 15“-Reihe geht das sogar noch bis zum 15. Geburtstag weiter. Einfach klasse! Diesen Reihenauftakt kenne ich natürlich schon sehr lange, mittlerweile ist sogar bereits der 18. Band der Reihe erschienen, aber da die Bücher neue Cover erhalten haben und deshalb auch die CDs in einer neuen Auflage erscheinen, habe ich die Gelegenheit natürlich genutzt, „Conni & Co“ noch einmal anzuhören. Ann-Cathrin Sudhoff liest die Geschichte total authentisch und ich habe es geliebt, ihr zuzuhören.

Fazit:
„Conni & Co“ von Julia Boehme ist das erste Abenteuer von Conni und ihren Freunden. Der grandiose Auftakt der beliebten Reihe eignet sich für Kinder ab 10 Jahren. Ich bin wieder total begeistert und vergebe liebend gerne 5 von 5 Sternchen.

Herzlichen Dank an den Hörbuch Hamburg Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.